Nicht weit von der kleinen japanischen Stadt Takasago führten Archäologen eine Gesteinsstudie durch, als sie einen riesigen Stein mit zu regelmäßiger Form bemerkten. Nachdem sie das Objekt genauer untersucht hatten, stellten die Wissenschaftler fest, dass sich vor ihnen ein 600 Tonnen schweres Teil befand. Nach einigen Annahmen sprechen wir von einem verborgenen alten Mechanismus.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Selbst bei visueller Betrachtung ähnelt der Ishi-no-Hoden-Megalith einem riesigen Stück aus einer komplexeren Technik. Auf einer seiner Ebenen wurde ein prismatischer Vorsprung belassen - es ist logisch, sich vorzustellen, dass der Dorn zur Implantation in den Mechanismus bestimmt war.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Autoren dieses Objekts mussten Tonnen von Stein aus dem Felsen entfernen und ihn irgendwie auf einen fast spiegelnden Glanz polieren. Gleichzeitig haben wir keinen einzigen Steinbruch in der Nähe gefunden“, sagte Dr. Kaoru Tokugawa von der Universität Osaka gegenüber Reportern.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

An den Seitenflächen des Megaliths befinden sich auch Rillen, die den technischen Details zum Bewegen etwas ähneln. Sie könnten auch dazu dienen, den Stein selbst entlang der Gegenstücke in einer größeren Struktur zu bewegen, was logischer aussieht.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Oberflächenbehandlung des Megaliths sieht nicht nach Handarbeit aus, sondern es wurde eine Art mechanisches Werkzeug verwendet, das hartes Gestein nicht zerspanen, sondern schleifen konnte. Fragen wirft aber dennoch eher der Zweck eines seltsamen Steins auf, den viele Privatforscher inoffiziell "Schlüssel" nennen.

Die Arbeit an der Untersuchung des Megaliths ist aus ethischen Gründen schwierig. Um ihn herum wurde ein Shinto-Kloster errichtet.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Archäologen gelang es, die weltweit älteste Inschrift einer antiken Siedlung zu entziffern

Helle und gemütliche Küche auf dem Balkon: eine Möglichkeit, den Wohnraum der Wohnung zu erweitern

Portal nach "Narnia": Eine Frau hat für ihre Tochter in einem Schrank ein abgelegenes Zimmer eingerichtet

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau kaufte in einem vietnamesischen Restaurant ein Ei, aus dem ein Küken schlüpfte: jetzt sind sie immer zusammen

Das Kätzchen begann, Fell zu verlieren: seine Halterin teilte die Ursache für den Haarausfall