Als Amanda erst drei Monate alt war, hatte sie einen Unfall. Sie war zu der Zeit krank, hatte Fieber und fiel vom Sofa auf das Heizgerät.

Das kleine Mädchen erlitt schwere Verbrennungen. Sie wurde sofort in die Verbrennungsstation des medizinischen Zentrums gebracht. 1977 veröffentlichte der Jahresbericht des Albany Medical Center dieses Foto, das bald sehr populär wurde. Das Bild zeigt eine junge Krankenschwester, Susan Berger, die Amanda unmittelbar nach der Operation im Arm hält.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Susan erinnert sich, dass sie gerade erst begonnen hatte, im Verbrennungszentrum zu arbeiten. Und das kleine Mädchen war fast ihre erste Patientin. Sie war übrigens sehr überrascht, dass das Baby nach der Operation nicht weinte und nicht einmal einschlief.

Die Krankenschwester sprach die ganze Zeit mit ihr und hielt sie in ihren Armen, so wurden sie fotografiert. Es war kein inszeniertes Foto, niemanden interessierte es, wie sie auf dem Bild aussahen, denn sie kämpften zu diesem Zeitpunkt um Amandas Leben.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Achtunddreißig Jahre sind vergangen. Amanda Scarpinatti sagt, dass sie dieses Bild immer anschaute, wenn sie sich unwohl fühlte. Sie beschloss, ihren Schutzengel aus ihrer Kindheit zu finden.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

"Nach diesem Vorfall musste ich mich viele Jahre lang von Verbrennungen erholen. Die Kinder vermieden es, mit mir zu spielen, die Eltern meiner Freunde wollten mich nicht zu sich einladen. Was mich neben der Fürsorge meiner Eltern immer gestützt hat, ist dieses Bild. Wenn ich eine schwierige Zeit durchmachte, was oft der Fall war, schaute ich mir immer unser Foto an, und ich fand die Kraft, wieder glücklich zu sein", sagte Amanda.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Tatsächlich war Amanda schon seit Jahren auf der Suche nach Susan, und als sie die Nachricht über die sozialen Medien verbreitete, hatte sie Glück. Da Hunderte von Menschen ihren Beitrag weiterleiteten, wurde Susan Berger buchstäblich am selben Tag gefunden.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Zwei Wochen später trafen sich die Frauen. Es war sehr herzerwärmend und bewegend und trieb allen die Tränen in die Augen. Und die beiden Seelenverwandten umarmten sich, als ob sie sich nie getrennt hätten.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine riesige, einen Meter lange Schildkröte wurde dank einer Frau, die sie entdeckt hatte, von den Bahngleisen gerettet

Die Frau hörte ein Geräusch im Wäschestapel: Ein flauschiges Tier fand Zuflucht in ihren Decken

Die Elefantin ist daran gewöhnt, nur zu dem Schlaflied einzuschlafen, das von ihrer geliebten Pflegerin gesungen wird

Traurige Nachrichten aus dem Königshaus: um Königin Elizabeth II. machen alle sich Sorgen

Mehr zeigen

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Quelle: youtube.com, laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Kleines Mädchen bastelt und verkauft Kränze zur Unterstützung der Ukraine: Sie hat bereits zwei Wärmebildkameras und zwei Autos gekauft

In Amerika wurden Obdachlosenheime gezeigt: Um dort wohnen zu dürfen, muss man eine Reihe von Pflichten erfüllen