Sven, ein Hund, und Olaf, eine männliche Ente, wurden am ersten Tag Freunde. Sie leben in Oklahoma, USA, bei ihrer Besitzerin und deren Familie.

Die Frau hat die beiden vor zwei Jahren gerettet - Sven hat sie aus einem Tierheim geholt, und Olaf wurde adoptiert, als er sich verlaufen hatte und allein herumirrte. "Die beiden verbindet eine wunderbare Freundschaft. Sie haben sich am ersten Tag angefreundet, und von diesem Tag an wird ihre Freundschaft immer stärker. Sie machen alles zusammen und es macht immer Spaß, ihnen zuzusehen", sagt die Besitzerin Jessie Vallée.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Obwohl die Familie noch eine weitere Ente hat, verbringt Olaf seine Zeit am liebsten mit seinem besten Freund Sven. Im Laufe der Jahre ihrer Freundschaft hat Olaf sogar einige der Angewohnheiten des Hundes übernommen und scheint sich nun teilweise als Hund zu betrachten.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Das Paar hat ein Konto in den sozialen Medien, auf dem die Besitzerin die niedlichsten Fotos und Videos von den beiden postet.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Sie hat sogar ein Buch über die Geschichte ihrer ungewöhnlichen und sehr starken Freundschaft geschrieben und veröffentlicht!

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Taucher sank auf den Meeresgrund und traf auf eine Robbe, die sich für seine Flossen interessierte

Retter kommen drei Huskys in einem verlassenen Haus zu Hilfe: Die Hunde führten sie zu ihren Welpen

Die Katze verschwand 2016 und konnte nicht gefunden werden: nach 7 Jahren stellte sich heraus, dass sie 500 Meter von ihrem Haus entfernt lebt

Die Familie kehrte nach Hause zurück und fand den abgemagerten Hund vor der Tür

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Schwedin strickt kleine Pullover für ihre Meerschweinchen

Mutterschaft in der Tierwelt: Pelzige Mamas, die stolz auf ihren Nachwuchs sind