Das Leben eines Naturfotografen ist voller Risiken. So filmte ein Mann am See Iliamna (Alaska, USA) einen Bären beim Angeln. Irgendwann stürmte das Tier hinter dem Fisch her, direkt zum Fotografen.

Screenshot: YouTube / Robert E Fuller
Screenshot: YouTube / Robert E Fuller

Der Mann fotografierte in diesem Moment weiter und ahnte nicht einmal, welcher Gefahr er ausgesetzt sein könnte.

Screenshot: YouTube / Robert E Fuller
Screenshot: YouTube / Robert E Fuller

Tatsächlich interessierte sich der Bär nicht für den Fotografen, sondern nur für die vorbeischwimmenden Fische. Am Ende endete die Jagd erfolgreich.

Screenshot: YouTube / Robert E Fuller
Screenshot: YouTube / Robert E Fuller

Screenshot: YouTube / Robert E Fuller
Screenshot: YouTube / Robert E Fuller

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau adoptierte ein Kätzchen mit einem lustigen Gesicht aus dem Tierheim, um ihm eine Chance auf ein glückliches Leben zu geben

Beliebte Nachrichten jetzt

Der liebevolle Gepard umarmte die Frau süß und küsste sie auf die Wange

Ein Mann zeigte, wie die Höhle eines Bärs von innen aussieht

Im Alter von 7 Jahren hebt das Mädchen leicht eine 80 kg schwere Langhantel

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Mehr zeigen

Pitohui mit Kapuze: der weltweit erste und einzige wissenschaftlich bestätigte Giftvogel