Ein Holzfäller in Indien ging auf eine Lichtung zu, als er eine Schlange vor sich sah. Sie wurde durch die Anwesenheit einer Person überhaupt nicht gestört, aber als der Mann die Kamera herausnahm, erhob sie sich 3 Meter über den Boden und ohne jegliche Unterstützung.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Zuerst entschied der Mann, dass er eine Python getroffen hatte - er hatte noch nie eine größere Schlange gesehen. Als er etwas näher kam, erkannte der Holzfäller, dass vor ihm eine Königskobra war, die größte aller Giftschlangen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Ohne besonderen Grund tauchen Königskobras nicht auf. Normalerweise halten sie sich lieber in dunklen Höhlen und Bauen auf. Diese Schlangen klettern hervorragend auf Bäume, schwimmen gut und um die Umgebung zu inspizieren, strengen sie ihre Muskeln an und heben den größten Teil des Körpers an.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Der Holzfäller traf ein völlig friedliches, aber großes Exemplar einer Kobra. Dem Video nach zu urteilen, übersteigt die Größe der Schlange 5-6 Meter.

Die Größe weist auf ein erhebliches Alter des Reptils hin. Königskobras werden bis zu 30 Jahre alt und wachsen ihr ganzes Leben lang.

Big snake raising its head from oddlyterrifying

 

Quelle: trendymen.ru, reddit.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Labrador nahm das kleine Kätzchen unter seine Obhut, damit das Baby nicht vor Angst zitterte

Der Mann räumte den Dachboden auf und fand seltsame Filmbänder: auf den Aufnahmen sah er alte Bilder vom Mond und von Astronauten

Tierärzte konnten nicht herausfinden, was für ein Tier vor ihnen stand, bis sie ihm ein Kilo Wolle abrasierten

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Mehr zeigen

Afrikanische Wanderheuschrecke: ein Schwarm kleiner Vögel, die den Ernten der Bauern schaden

Die Frau zeigte ihrem Kater elektrische Zahnbürste und hielt seine Verwirrung mit der Kamera fest