Als die Leiterin des Tierheims von Evanston, Tanya Ohanian, einen Anruf über einen Hund erhielt, der in der Nähe in Cook County, Illinois, gefunden worden war, dachte sie, es handele sich nur um einen örtlichen Streuner.

Was Ohanian nicht wusste, war, dass der Hund seiner Familie weggenommen worden war und seit fünf Jahren versucht hatte, nach Hause zurückzukehren. Mit Hilfe einer lokalen Organisation namens Microchip Hunters erhielt das Tierheim auf wundersame Weise einen genaueren Bericht über die Vergangenheit des Hundes.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Die neuen Informationen ergaben, dass der Hund Dottie hieß und eine Familie hatte, die ihn seit fünf Jahren vermisst hatte. Schon bald rief Frau Ohanian Dotties Familie an und teilte ihnen die überraschende Nachricht mit, dass ihr Vierbeiner gefunden worden war.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Dotties Besitzer, George Loving, hatte seinen Hund schon so lange vermisst, dass er die Nachricht nicht glauben konnte. "Ich habe viele Nächte darüber geweint", sagte er.

"Wir waren alle sehr, sehr glücklich", sagte Ohanian. Dotties Familie war sich nicht sicher, ob der Hund sie nach all der Zeit wiedererkennen würde, aber es wurde schnell klar, dass Dottie genau wusste, wer sie waren.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

"Es gab nie ein Zögern. Es war einfach wunderschön. Es war für uns alle sehr emotional", sagte Ohanian. Selbst die Mitarbeiter des Tierheims waren zu Tränen gerührt.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Es ist immer noch unklar, welchen Weg Dottie in den letzten fünf Jahren zurückgelegt hat. Die Familie wird vielleicht nie erfahren, was genau passiert ist, während der Hund weg war, aber das ist jetzt auch egal - sie sind einfach nur froh, dass er endlich wieder zu Hause ist.

Quelle: facebook.com, thedodo.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Retter kommen drei Huskys in einem verlassenen Haus zu Hilfe: Die Hunde führten sie zu ihren Welpen

Auf dem Grund der Irischen See wurde ein Schiff gefunden, das eine Warnung über Eisberg an "Titanic" gesendet hat

Der Labrador nahm das kleine Kätzchen unter seine Obhut, damit das Baby nicht vor Angst zitterte

Beim Joggen stieß sich eine Frau auf eine Herde verlorener Schafe: lustige Aufnahmen

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Höhlenforscher fanden einen erschöpften Hund, der sich nicht mehr bewegen konnte

Auf der Insel leben wieder Pinguine: Der Hund hat dazu beigetragen, das Ökosystem der Insel wiederherzustellen