Ein rotes Kätzchen namens Biscuit wurde nach einem Regensturm in einem Regenwasserkanal gefunden. Das Tierchen war bis auf die Haut durchnässt und rief laut um Hilfe. Der Retter des Kätzchens brachte es ins Greenside Animal Hospital.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Da über den Gesundheitszustand des Tieres nichts bekannt war, wurde es vorübergehend in einem Isolierzimmer untergebracht, wo es Gelegenheit hatte, sich auszuruhen und zu erholen. Unnötig zu erwähnen, dass Biscuit an einem neuen Ort sehr nervös war. Er schien nicht älter als 10 Wochen zu sein und hatte anscheinend wenig Kontakt mit Menschen. Das Kätzchen tauschte jedoch Wut gegen Gnade, wenn es Futter sah, weil er während seines Lebens auf der Straße sehr hungrig war.

Biscuit war nicht allein in der Isolationsbox. Ein paar Meter entfernt in einem Käfig war Ann, eine streunende Hündin. Sie war von Kopf bis Fuß mit Parasiten bedeckt und sehr schwach. Eine Person brachte das Tier in die Klinik und bezahlte seine Behandlung.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Katzen und Hunde werden im Greenside Animal Hospital normalerweise in getrennten Räumen gehalten, aber auf der Isolierstation überleben Tiere aller Art gemeinsam die Quarantäne. Biscuits und Anns Zellen befanden sich in verschiedenen Teilen des Raums und sie konnten keinen Kontakt aufnehmen – zumindest so dachten die Mitarbeiter. Aber das Kätzchen hatte seine eigenen Pläne!

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Eines schönen Morgens fand das Klinikpersonal, das zur Arbeit kam, Biscuit in einem Käfig mit Ann schlafend. Das Kätzchen rollte sich neben der Hündin zusammen. „Wir haben den Charakter des Kätzchens unterschätzt. Er zwängte sich durch die schmalen Gitterstäbe des Käfigs. Und da die Hündin zu schwach war, stellte sie keine Gefahr für Biscuit dar. Als wir sie zusammen sahen, gerieten wir in Panik. Aber es stellte sich heraus, dass sich das Kätzchen und der Hündin sehr gut verstehen“, sagten Dr. Jaubert Villein und Dr. Suzette Grube, Besitzer der Tierklinik.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Ann, obwohl sie aufgrund ihrer Verletzungen schwach war, war sehr freundlich und aufmerksam zu ihrem neuen Freund. Sie mochte die Gesellschaft des Kätzchens. Und obwohl das Personal mehrmals versuchte, die Freunde zu trennen, stieg Biscuit trotzdem aus seinem Käfig und kehrte wieder zu Ann zurück. Diese beiden entschieden sich fest dafür, gemeinsam eine schwierige Zeit zu überstehen.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Die Ärzte gaben auf. Das Kätzchen zog schließlich in Anns Käfig um. Nachdem sie die Klinik in einem schweren Zustand betreten hatte, erholte sich Ann schnell. Die Kommunikation mit einem neuen Freund half ihr, ihren Gesundheitszustand zu verbessern.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Lebendiges Bild am Himmel: Fotograf hält großen Vogelschwarm fest

Menschen schickten ein Drohnenschiff in das Zentrum eines Hurrikans im Atlantik, um zu filmen, was mitten in einem Sturm passiert

Menschen fanden eine Grube mit abgeschrägten Kanten: es handelte sich um den Eingang zum Tempel einer verlorenen Kultur

Ein einsames Kätzchen schließt sich einem vierköpfigen Wurf an und beschließt, ihr neuer Bruder zu werden

Mehr zeigen

Zu sehen, wie diese beiden zusammengekuschelt schlafen und ihr Essen teilen, ist wirklich befriedigend. Das Kätzchen spielt manchmal mit Anns Schwanz, und es scheint ihr überhaupt nichts auszumachen. Ein Hund und ein Kätzchen sind sehr unterschiedlich - sowohl im Aussehen als auch im Temperament, aber etwas hat sie zusammengebracht. Die Klinik hofft, dass es nach der Genesung der Tiere eine Familie gibt, die die beiden sofort abholen kann, weil diese plötzlichen Freunde sich nicht trennen wollen.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

 

Quelle: novochag.ru, thedodo.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann aß Meeresfrüchte und sah darin einen Stein: nach der Untersuchung erkannte er, dass es sich um eine seltene Perle handelte

Ein 700 Jahre alter Markt in Indien, wo man sich einen Ehemann "auswählen" kann