Freiwillige, die eine kleine Katzenkolonie fütterten, sahen eine besondere Katze unter ihnen. Sie hatte ein Schielen und eine deformierte Oberlippe. Als die Menschen dies bemerkten, entschieden sie, dass sie helfen sollten.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Diese besondere Katze wurde in einer kleinen Katzenkolonie in der US-Stadt Tucson, Arizona, gefunden. Freiwillige, die obdachlosen Katzen fütterten, bemerkten die Katze eines Tages und erkannten, dass sie Hilfe brauchte. Die Katze hatte ein Schielen und ihre Oberlippe war vergrößert und deformiert. Zuerst konnten sie nicht herausfinden, was es war und übergaben die Katze den Rettern.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Das örtliche Tierheim stellte fest, dass die Katze eine ungewöhnliche Allergie hatte - ein eosinophiles Granulom, das durch unangemessenes Futter oder ungünstige Lebensbedingungen entstanden war.

Sie wurde Sam genannt, und sie begannen, dringend nach einem Halter zu suchen, der sich um die Katze kümmern und ihre Gesundheit wiederherstellen konnte.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Zur gleichen Zeit wurden Fotos der Katze von einer Anwohnerin, Kate Perillo, bemerkt. Sie war nur auf der Suche nach einem Haustier – und als sie Sam sah, entschied sie, dass sie helfen musste. Sie adoptierte die Katze und zusammen begannen sie den Weg der Genesung. Der Katze wurden Steroide und Antibiotika injiziert und langsam an das Leben im Haus gewöhnt.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Nach ein paar Monaten der Behandlung und Pflege war Sam nicht mehr wiederzuerkennen - ihr Problem verschwand und die Katze selbst wurde munterer, nahm an Gewicht zu und fühlte sich viel besser.

Laut den Ärzten hängt es nicht nur von den Medikamenten, sondern auch davon, dass Sam angefangen hat, im Haus zu leben und zum ersten Mal gelernt hat, was wirkliche Pflege ist! Das beweist einmal mehr, zu welchen Wundern die Liebe fähig ist.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Jetzt ist Sam glücklich und liebt ihre Herrin. „Sie ist eine sehr kluge Katze, und sie scheut sich auch nicht, laut zu miauen und ihre Wünsche mitzuteilen. Wenn sie möchte, dass wir mit ihr mit einem Seil spielen, wird sie lange miauen und andeuten, dass es Zeit zum Spielen ist. Im Allgemeinen sagt man, dass die Kommunikation mit Haustieren gut für unsere Gesundheit ist. Ich kann sagen, dass es stimmt. Sam hat mein Leben so viel besser gemacht“, sagt ihre Halterin.

Beliebte Nachrichten jetzt

Vor 6 Jahren bekam ein ungewöhnliches Paar einen Sohn: wie die Familie lebt und wie ihr Junge aussieht

Ein wilder Fuchs steckte zwischen Steinen: er hatte das Glück, gute Menschen zu treffen

Der Hirsch wollte mit dem Auto auf einer stark befahrenen Autobahn kämpfen: Leute filmten alles mit einer Kamera

Ein einsames Kätzchen schließt sich einem vierköpfigen Wurf an und beschließt, ihr neuer Bruder zu werden

Mehr zeigen

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein 700 Jahre alter Markt in Indien, wo man sich einen Ehemann "auswählen" kann

Ein Ehepaar verklagt seine Nachbarn wegen ihres Hahns, der 200 Mal am Tag kräht