In einer Entfernung von 5600 Lichtjahren hat das James-Webb-Teleskop ein seltsames Objekt aufgenommen. Es begann helle Lichtstrahlen auszusenden, von denen einige direkt auf die Erde gerichtet sind, während andere sie in Ringe einhüllen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Analyse der Daten zeigte, dass Physiker in der Linse des Teleskops einen extrem seltenen Wolf-Rayet-Stern eingefangen haben, der zusammen mit einem anderen praktisch einzigartigen Objekt rotiert - einem Begleitstern vom Typ O. Ein Doppelsternsystem strahlt konzentrische Lichtringe aus, aber dieses Licht strahlt auch direkt auf die Erde.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Das System wurde WR 140 genannt. Die darin befindlichen Sterne rotieren auf einer elliptischen Umlaufbahn um einen einzigen Massenschwerpunkt, was ebenfalls einige Fragen aufwirft – insbesondere können Physiker es noch nicht „sehen“. Natürlich haben Befürworter alternativer Wissenschaften bereits erklärt, dass es sich um eine hypothetische Dyson-Sphäre handelt, ein künstliches Objekt.

„Lichtstrahlen, die die Erde erreichen, sehen seltsam aus, aber sie können auch durch kollidierende Winde von Sternen verursacht werden“, sagte einer der Autoren der Studie gegenüber Reportern.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Tatsache ist, dass die Rotationsperiode der Sterne 8 Erdenjahre beträgt. Mit einem minimalen Abstand zwischen ihnen kollidieren ihre kosmischen Winde, wodurch leuchtende Strahlen und Ringe entstehen. Früher konnten Wissenschaftler sie einfach nicht sehen, aber jetzt hat das James-Webb-Teleskop die Aufzeichnung eines so seltenen Phänomens ermöglicht.

Die Diskussion über das Objekt dauert jedoch noch an. Für genauere Schlussfolgerungen benötigen Physiker mehr Daten.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Hund, der in acht Jahren 38 Menschenleben gerettet hat, hat eine Auszeichnung für seine Tapferkeit erhalten und kann nun am Strand spielen

Die Retter gingen in das Haus und fanden den Hund dort: Der Vierbeiner saß allein in einer Ecke

Beim Joggen stieß sich eine Frau auf eine Herde verlorener Schafe: lustige Aufnahmen

Tierärzte konnten nicht herausfinden, was für ein Tier vor ihnen stand, bis sie ihm ein Kilo Wolle abrasierten

Mehr zeigen

Schöne Orte auf dem Planeten, die für Touristenreisen gefährlich sind

Der Kater ging 20 km auf der Suche nach seinen Haltern: sie brachten ihn ins Tierheim