Ein Paar bemerkte ein Foto dieser Katze auf einer Tierheimseite. Sie wussten sofort, dass dieses kleine Mädchen etwas Besonderes war. Die Hinterpfoten der Katze waren aufgrund einer Wirbelsäulendeformität gelähmt. Aber das Paar konnte dieses süße Wesen nicht im Stich lassen.

Aoife ist ein besonderes Kätzchen. Jetzt ist sie zwei Jahre alt, und vor nicht allzu langer Zeit konnte sie sich nicht vorstellen, wie sich ihr Leben verändern würde. Sabrina und James, ein Ehepaar aus den USA, bemerkten in sozialen Netzwerken auf der Seite eines Tierheims ein Foto einer Katze. Sie verliebten sich sofort in diese niedliche Kreatur und fanden heraus, dass das Baby etwas Besonderes war.

Aufgrund einer angeborenen Beckenfehlstellung und einer Verkrümmung der Wirbelsäule kann Aoife nicht normal gehen. Sie hat eine Lähmung ihrer Hinterpfoten und ist daher gezwungen, ihr ganzes Leben lang eine spezielle Windel zu tragen und Erhaltungsmedikamente zu nehmen. Darüber hinaus braucht das Baby besondere Pflege und Besuche beim Tierarzt.

Doch das hielt das Paar nicht auf. Zu dieser Zeit hatte das Paar fünf weitere Katzen, die sie aus Tierheimen retteten, und sie beschlossen, Aoife in ihre große Familie aufzunehmen. Sie fingen an, sich einfühlsam um sie zu kümmern, sie zu unterstützen und mit Liebe zu umgeben. Das Kätzchen wuchs aktiv und neugierig auf, wie das gewöhnlichste Kätzchen.

Aoife ist jetzt zwei Jahre alt. Sie versteht sich gut mit allen Katzen der Familie und liebt es zu spielen und um Zuneigung zu bitten. Trotz ihrer Eigenheiten genießt sie das Leben jeden Tag und beweist allen um sie herum, dass nichts unmöglich ist.

„Aoifes liebste Freizeitbeschäftigung ist das Fressen. An zweiter Stelle steht es, im Haus zu spielen. Die dritte ist, um Zuneigung zu bitten und neben mir zu schnurren. Mit unseren anderen Katzen versteht sie sich wunderbar“, sagt Aoifes Halterin.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Hund mit Manieren: Der Vierbeiner isst jeden Tag in einem speziellen Stuhl

Ein Hund aus der Ukraine kletterte in den Koffer des Tierarztes und "bat" ihn, ihn nicht zu verlassen

Ein wilder Fuchs steckte zwischen Steinen: er hatte das Glück, gute Menschen zu treffen

Die Familie lebte 80 Jahre in den Bergen und erfuhr über die Zivilisation erst, als die Bergsteiger ihr Haus betraten

Mehr zeigen

Röntgenaufnahme einer gesunden Katze und Röntgenaufnahme von Aoife

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Vielen Dank für die Rettung dieser Schönheit!

 

Quelle: petpop.cc, instagram.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine zwei Meter lange Boa entkam aus dem Aquarium und blieb in der Matratze stecken: die Halter konnten ihrem Haustier nicht helfen

Forscher untersuchten einen ungewöhnlichen Diamanten und sahen darin Verunreinigungen: die Analyse zeigte, dass diese Einschlüsse vom Mars stammen