Ein regionaler Zugbetreiber in Deutschland ist das erste Unternehmen, das auf seinen Strecken reine Wasserstoffzüge in Betrieb nahm. Aber welchen Sinn haben dann die großen Investitionen in Wasserstoff im Schienenverkehr, wenn fast alle Züge heute elektrisch fahren? 

In Deutschland und den USA werden auf einigen Regionalstrecken immer noch dieselbetriebene Lokomotiven eingesetzt, die die Fahrgäste in den Waggons und an den Bahnhöfen schädlichen Luftschadstoffen wie Stickoxiden aussetzen. Dieses Problem versucht man durch Elektrifizierung der Bahn und seit kurzem durch den Einsatz der Wasserstoffzüge zu lösen. 

Screenshot: YouTube / Alstom
Screenshot: YouTube / Alstom

Auf der neuen Strecke zwischen den niedersächsischen Städten Cuxhaven, Bremerhaven, Bremervörde und Buxtehude werden ausschließlich Wasserstoff-Brennstoffzellen-Züge des französischen Herstellers Alstom eingesetzt, die von der deutschen Regionalbahngesellschaft LNVG erworben wurden.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

In den Brennstoffzellen vermischt sich der auf dem Dach des Zuges gespeicherte Wasserstoff mit Sauerstoff, um Strom zu erzeugen. Wenn sich Wasserstoff und Sauerstoff verbinden, bleibt nur noch H2O übrig.

Screenshot: YouTube / Alstom
Screenshot: YouTube / Alstom

Das Modell von Alstom kann eine Strecke von 1.000 Kilometern zurücklegen, bevor es wieder aufgetankt werden muss, was für die Strecken zwischen kleinen Städten sehr wirtschaftlich ist. 

"Wir werden keine weiteren Dieselzüge kaufen, um noch mehr gegen den Klimawandel zu tun", sagte Carmen Schwable, eine Sprecherin der LNVG.

Quelle: youtube.com, goodnewsnetwork.org

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein wilder Fuchs steckte zwischen Steinen: er hatte das Glück, gute Menschen zu treffen

Der Hund kauft sich Leckerlis und "bezahlt" sie mit Laub

Straßen im Römischen Reich: 2.000 Jahre später werden sie immer noch von Menschen benutzt

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Wissenschaftler entdecken eine neue Art von Riesenseerose

Ein großes Geschenk für die Tierwelt: Der Lkw hinterließ viele Leckereien für die Tiere