Vor 4 Jahren bauten schwarze Krähen ein Nest in der Nähe von Stewarts Haus. Der Mann liebte Vögel und fütterte sie ständig. Dann wuchsen die Vögel auf und flogen davon, kehrten dann aber zurück. Sie dankten dem Mann mit einem seltsamen, aber interessanten Geschenk.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Das Krähennest wurde auf einer Tanne direkt neben den Fenstern des Hauses von Stewart Dahlquist und seiner Familie gebaut. Die Vögel wurden mit Katzenfutter gefüttert und die Krähen gewöhnten sich schnell an Menschen - manchmal flogen sie ein und klopften an das Fenster und baten um Futter.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Im nächsten Frühjahr wurden die neuen Küken flügge und flogen davon, dann hoben auch die älteren Vögel ab. Stuart dachte, sie würden nie zurückkehren. Drei Tage später fand ich jedoch ein seltsames Handwerk vor meiner Tür: Tannenzweige mit daran befestigten Ringen aus Dosen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Am nächsten Tag tauchten die Zweige auf, aber Stuart hatte bereits vom Fenster aus bemerkt, dass die Krähen sie gebracht hatten. So dankten kluge Vögel dem Mann für Futter und Fürsorge.

Die älteren Vögel kehrten wieder zu derselben Tanne zurück. Höchstwahrscheinlich werden sie für immer an diesem Ort bleiben.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der liebevolle Gepard umarmte die Frau süß und küsste sie auf die Wange

Auf dem Grund der Irischen See wurde ein Schiff gefunden, das eine Warnung über Eisberg an "Titanic" gesendet hat

Ein wildes Eichhörnchen hat die Bäckerei für 2 Tage geschlossen

Ein Ehepaar sah einen sich bewegenden Koffer und hielt das Auto an: Sie fanden darin vier Babys

Mehr zeigen

Ein Paar erfuhr in sozialen Netzwerken von dem besonderen Kätzchen und beschloss, es zu adopieren, um ihm eine Chance auf glückliches Leben zu geben

Ein Paar Riesenkaninchen dachte, sie seien für ein neues Familienmitglied verantwortlich