Mitten in der libanesischen Wüste entdeckten Menschen einen riesigen Stein. Sie konnten ihn nicht bewegen. Später ergab die Analyse, dass der Steinblock 5000 Jahre alt ist, künstlich geschaffen und aus einer anderen Region hierher gebracht wurde.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Der Steinblock besteht fast vollständig aus Kalkstein. Er hat die korrekte Form eines Quaders, was schon einige Fragen aufwirft – der Stein wurde definitiv mit Werkzeugen bearbeitet.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Länge des Blocks beträgt 21 Meter und die Breite 4. Sein Gewicht beträgt mehr als 1050 Tonnen. Es ist schwer vorstellbar, wie ein Block solcher Parameter von Menschen, die vor 5000 Jahren lebten, übertragen werden konnte.

Außerdem wurde ein paar Jahrzehnte später ein ähnlicher Block kilometerweit von dem Stein entfernt gefunden, aber seine Parameter waren überlegen. Die Masse dieses Blocks beträgt bereits etwa 1300 Tonnen. 2014 fanden Mitglieder der deutschen archäologischen Expedition auch einen dritten Stein mit einem Gewicht von 1.670 Tonnen. Es ist derzeit offiziell der größte Stein, der jemals von Menschen gemeißelt wurde.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Streitigkeiten über die Beschaffenheit von Steinen gibt es seit Jahren. Eine Reihe von Forschern vermuten, dass die Blöcke für den Bau eines kolossalen Obelisken in die Wüste gebracht wurden. Nur Zehntausende Menschen konnten zumindest einen der Steine ​​bewegen.

Es wurde auch eine Reihe von Versionen darüber vorgebracht, wie alte Menschen ein Stück Stein dieser Größe bearbeitet haben. Alle sind umstritten.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Hund wartet jeden Tag auf dem Rasen auf seinen besten Freund: Der ältere Mann ist dem Hund dankbar

Der Labrador nahm das kleine Kätzchen unter seine Obhut, damit das Baby nicht vor Angst zitterte

Die Familie kehrte nach Hause zurück und fand den abgemagerten Hund vor der Tür

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Nach 6 Jahren kehrte die Katze zu ihren Haltern zurück: das Tier wurde 2.500 Kilometer von zu Hause entfernt gefunden

Eine Frau verlobte sich mit einem Mann: nach einiger Zeit erfuhr sie, dass er ein Doppelleben führte