Auf den Straßen und in den Parks Kaliforniens wurden immer mehr am Boden liegende Eichhörnchen bemerkt. Anwohner rufen sogar Tierärzte an, um herauszufinden, was mit den Eichhörnchen passiert ist. Es stellt sich heraus, dass es dafür eine Erklärung gibt.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Die amerikanische Tierrettungsorganisation WildCare meldete diese Woche Dutzende Anrufe von Anwohnern. Viele berichten von Eichhörnchen, die sich in Parks und auf den Straßen auf dem Boden ausbreiten. Bisher wurden solche Eichhörnchen in verschiedenen Teilen Kaliforniens und insbesondere in San Francisco gesehen. Eichhörnchen liegen mit den Hinterbeinen seitlich auf dem Bauch - und viele machen sich Sorgen um die Gesundheit der Nagetiere, wenn sie sie in dieser Position sehen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Aber nein, das ist kein schlechter Zustand und kein Eichhörnchen-Flashmob – sondern nur Hitze. In den letzten Tagen erreicht die Temperatur in der San Francisco Bay Area etwa 43 Grad Celsius. Eine solche Hitze wird an diesen Orten als abnormal angesehen, sodass sowohl Menschen als auch Tiere so gut wie möglich gerettet werden. So werden die auf dem Bauch liegenden Eichhörnchen gekühlt.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Experten sagen, es besteht kein Grund zur Sorge. Oft sieht man Maine Coons oder Corgis in dieser Position liegen. Für sie ist es eine Möglichkeit, ihre Körpertemperatur zu regulieren und sich dadurch besser zu fühlen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Dienste in Kalifornien haben die Einheimischen bereits gewarnt, dass liegende Eichhörnchen normal sind. Man sollte sich ihnen nicht nähern oder sie berühren. Außerdem können Eichhörnchen bei solcher Hitze aggressiv und nervös sein, daher ist es besser, Abstand zu ihnen zu halten.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Beliebte Nachrichten jetzt

Der liebevolle Gepard umarmte die Frau süß und küsste sie auf die Wange

Der Hund kauft sich Leckerlis und "bezahlt" sie mit Laub

Ein einsames Kätzchen schließt sich einem vierköpfigen Wurf an und beschließt, ihr neuer Bruder zu werden

In Kanada wurde ein Artefakt gefunden, das die Theorie über den Ursprung des Lebens auf der Erde in Frage stellte

Mehr zeigen

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Biologen fanden den Kopf einer unbekannten Schneckenart und beschlossen, es nachzuforschen: die Kreatur kann sich sebst einen neuen Körper wachsen

Ein kreativer Halter hat für seinen Hamster ein Labyrinth im Super Mario-Stil gemacht: lustige Aufnahmen