Dieser ungewöhnliche Fisch konnte sich mit den Bewohnern des Ozeans nicht vertragen und sank in eine Tiefe von 600 Metern. Dort, ganz allein, fühlt sie sich wohl. Wissenschaftler, die den Ozean untersuchen, haben diesen Fisch nur wenige Male gesehen, und das reichte aus, um den langhörnigen Säbelzahn als den gruseligsten Fisch zu bezeichnen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Trotz des erschreckenden Aussehens ist dieser Fisch ziemlich klein - ein 120-Gramm-Kadaver von 18 Zentimetern kann einer Person nichts anhaben. Die kleinen Schuppen, die zum Skelett passen, haben eine dunkle Farbe. Bei einigen Individuen hat der Kopf eine weiße Tönung, aber das liegt an dem Plankton, das am Fisch haftet.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Der Fisch hat auch riesige Reißzähne. So lang, dass die beiden unteren sogar ein Drittel der Körperlänge erreichen können! Im Schädel des Fisches gibt es sogar eine separate "Scheide" für die unteren Zähne.

Screenshot: YouTube / MBARI (Monterey Bay Aquarium Research Institute)
Screenshot: YouTube / MBARI (Monterey Bay Aquarium Research Institute)

Screenshot: YouTube / MBARI (Monterey Bay Aquarium Research Institute)
Screenshot: YouTube / MBARI (Monterey Bay Aquarium Research Institute)

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Förster fand eine Hütte im Reservat und hinterließ eine Notiz: eine Woche später war das Haus komplett verschwunden

Beliebte Nachrichten jetzt

Beim Joggen stieß sich eine Frau auf eine Herde verlorener Schafe: lustige Aufnahmen

Alter ist nur eine Zahl: die 86-jährige Frau fährt mit Leichtigkeit Rollschuhe

Der Mann räumte den Dachboden auf und fand seltsame Filmbänder: auf den Aufnahmen sah er alte Bilder vom Mond und von Astronauten

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Mehr zeigen

Der Firmenchef traf oft seltsame Entscheidungen: ein halbes Jahr später stellten die Mitarbeiter fest, dass sie von einem Roboter geleitet wurden