Frau Chrissy Elder hilft schon ihr ganzes Leben lang Tieren in Not. Mehrmals pro Woche besucht sie das örtliche Tierheim in Charlotte (North Carolina) und nimmt temporär Tiere für häusliche Behandlung auf.

Vor kurzem erregte ein kleiner Hund namens Piggy ihre Aufmerksamkeit. Sie wusste, dass sie schnell handeln musste, um Piggy die Chance auf ein neues Leben zu geben. "Er war so traurig und in einem schrecklichen Zustand", erzählte Chrissy. 

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Nachdem Chrissy Piggy aus dem Tierheim geholt hatte, wurde er für fünf Tage in die tierärztliche Notaufnahme gebracht, um sein schmerzhaftes Hautleiden behandeln zu lassen.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Mit viel Behandlung zeigen sich bei Piggy Anzeichen von Haarwuchs, und Chrissy glaubt, dass er sich bald auf ein volles Fell freuen kann. "Wir glauben nicht, dass er für immer in diesem Zustand bleiben wird", sagte Chrissy. Trotz alledem ist Piggy einfach nur dankbar, eine zweite Chance im Leben zu haben.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

"Er ist der süßeste Welpe. Er hat keine Ahnung, wie gemein das Leben zu ihm war. Am ersten Tag wollte er nicht einmal aufstehen. Jetzt rennt und spielt er jeden Tag", sagte Chrissy.

Jetzt, da Piggy auf dem Weg der Besserung ist, sucht er eine neue Familie für immer. Die einzige wichtige Voraussetzung: Sie muss Schlappohren lieben.

@chrissyelder090

So thankful piggy man is doing better!!!! #foster #rescue #rescuedog #rehabilitation #dogsoftiktok #pittiesoftiktok

♬ Can't Help Falling in Love - Haley Reinhart

Quelle: tiktok.com, thedodo.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mann zeigte, wie die Höhle eines Bärs von innen aussieht

Die Familie kehrte nach Hause zurück und fand den abgemagerten Hund vor der Tür

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Eine Frau kaufte ein Kätzchen, das ein Jahr später größer als ein Wolf wurde und nachts knurrt

Mehr zeigen

Roter Teppich als Neuanfang: Hund findet eine liebevolle Besitzerin

Der verängstigte Hund lag zwischen den Blaubeersträuchern und sah die Frau an: Das Tier bat um Hilfe