Direkt am Hang im verträumten ländlichen Sussex gelegen, auf einem Feld voller flauschiger Bauernhoftiere, bietet dieser Ort die Möglichkeit, sich gut zu entspannen und Schafe zu zählen, bevor man ins Bett geht.

Das kleine Glamping, das von einer Firma für Schlaftechnologie entworfen wurde, bietet Platz für bis zu zwei Personen und verfügt über ein luxuriöses Doppelbett mit Blick auf die idyllische Umgebung von allen Seiten. Nach dem Abendessen und dem Zubettgehen sind die Gäste eingeladen, die nummerierten Schafe zu zählen, bevor sie unter dem Sternenhimmel sanft in den Schlaf gleiten.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

Am Nachmittag gibt es eine geführte Yogastunde und ein Frühstück mit lokalen Produkten. Das Shleep Sanctuary wurde von der Schlaftechnologiefirma Emma Sleep entwickelt, die einen Wettbewerb veranstaltet hat, bei dem zwei Personen die Chance haben, das Shleep Sanctuary zu testen, wenn es im Sommer 2023 eröffnet wird.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

Die Kuppel wurde nach einer Umfrage unter 2.000 Erwachsenen geschaffen, die ergab, dass 44 % von ihnen in diesem Jahr Probleme mit dem Schlaf hatten. "Die Bedeutung einer guten Nachtruhe darf nicht unterschätzt werden, und es ist klar, dass die Nation mehr denn je darauf angewiesen ist", sagte Dr. Dennis Schmolzi, CEO von Emma Sleep.

Mehr als ein Fünftel (21 %) der Befragten findet wegen der Sorge um die Lebenshaltungskostenkrise nur schwer Schlaf, während 23 % sich ständig Sorgen um die Arbeit machen.

Foto: emma-sleep.co.uk
Foto: emma-sleep.co.uk

Das Zählen von Schafen ist mehr als Omas Märchen - es ist eine bewährte Visualisierungstechnik, auf die sich die Briten verlassen, um einzuschlafen. Sie sehnen sich auch nach einer ruhigen und friedlichen Umgebung, in der sie sich entspannen können, wenn sie Schwierigkeiten haben, sich zu entspannen, was für die Schlafqualität unglaublich wichtig ist.

Die Studie ergab auch, dass 23 % der Befragten behaupten, ihre Schlafqualität sei heute schlechter als je zuvor, wobei 10 % sogar zugeben, dass sie sich nicht daran erinnern können, wann sie das letzte Mal gut geschlafen haben.

Die Ablenkung durch Vorstellungskraft ist ebenfalls eine wirksame kognitive Strategie, um das Einschlafen zu erleichtern. Ziel ist es, so viele kognitive Fähigkeiten wie möglich einzusetzen, um ängstliche Gedanken zu unterdrücken. Studien zeigen, dass dies nicht nur die Einschlafzeit verkürzt, sondern auch die Qualität des Schlafes verbessert.

Foto: emma-sleep.co.uk
Foto: emma-sleep.co.uk

Quelle: youtube.com, emma-sleep.co.uk, goodnewsnetwork.org

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Hund hat in dem Spielzeug seinen einzigen Trost gefunden und lässt es keine Minute lang los

Alien-Jäger entdeckt eine "uralte umgestürzte Statue" auf dem Mars

Architekten haben ein winziges zweistöckiges Wohnmobil geschaffen, in dem jeder Zentimeter durchgedacht ist

Der Mann fand in seinem Hinterhof eine unterirdische Stahltür: dahinter wartete ein Abstieg zu einem unterirdischen Haus auf ihn

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Besitzer teilten Aufnahmen von ihrem Hund, der lernte, tief zu tauchen

Ein Mann zeigte, wie die Höhle eines Bärs von innen aussieht