Wenn ein armer Menschen eine riesige Menge Geld bekommt, beginnt er oft, es zu verschwenden: er kauft viele teure und völlig unnötige Dinge, reist, spielt. Unsere Heldin Susan Herdman war sich immer sicher, dass sie im Lotto gewinnen würde, und sie wusste genau, wie sie mit ihrem Geld umzugehen hatte.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Susan wuchs in einer großen, freundlichen und hart arbeitenden Familie auf: Vater, Mutter, zwei ältere Schwestern. Die Eltern des Mädchens hatten einen eigenen Bauernhof voller Tiere. Obwohl der Familienvater seit 1994 jeden Monat Lottoscheine kauft, glaubte niemand wirklich an Glück. Die Tochter nahm sich ein Beispiel an ihrem Vater und fing auch an, Tickets zu kaufen. Susan hatte ein klares Vertrauen, dass sie im Lotto gewinnen und ihren Gewinn bekommen würde. Doch als es passierte, stand sie unter Schock.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Mit 22 heiratete die Frau und brachte mit 24 einen Sohn zur Welt. Sie trennte sich von ihrem Mann, als das Kind noch klein war. Susan wurde alleinerziehende Mutter und ihre einzige Einnahmequelle war ein Schönheitssalon. Unsere Heldin erledigte die ganze Arbeit im Salon: Sie nahm Anrufe entgegen, nahm Kunden auf, bediente sie und kam abends nach Hause und arbeitete in der "zweiten Schicht", weil die ganze Hausarbeit auch bei ihr lag.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Einmal, als es Winter war und eine riesige Menge Schnee fiel, dann schien es, als würde der Schnee nie aufhören zu fallen, Susan und ihr Sohn waren gerade in ein neues Haus gezogen, und sie mussten eine Schuld dafür zurückzahlen, und die Kunden begannen den Rekord massenhaft abzubrechen. In derselben Woche beschloss Herdman, einen Lottoschein zu kaufen, was sich als Glück herausstellte.

Susan kochte in der Küche und sah fern, während die Gewinnzahlen bekannt gegeben wurden. Die Frau stellte den Fernseher auf "Pause", und auf dem Bildschirm waren sechs Zahlen zu sehen. Sie dachte, zwei oder drei Zahlen stimmen überein.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Als Susan das Ticket kontrollierte, war sie sprachlos vor Freude: Alle sechs Zahlen auf dem Ticket stimmten mit den Zahlen auf dem Bildschirm überein! Sie überprüfte viele Male und konnte ihr Glück nicht glauben. Die Frau blickte vom Bildschirm auf, schrieb ihren Namen auf das Ticket und versteckte es im zuverlässigsten weiblichen Versteck - einem BH. Es blieb noch eine ganze Nacht bis zum Einlösen des Preises, und Susan beschloss, zum Karaoke zu gehen, um sich die Zeit zu vertreiben.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Susans enge Leute haben sie stark unterstützt: Nichts hat sich geändert, nachdem sie herausgefunden haben, dass die Frau jetzt die Besitzerin einer Million ist. Bei der Siegerparty bezahlte jeder für sich. Höchstwahrscheinlich wegen der Bescheidenheit der Frau: sie änderte nur eines in ihrem Leben - sie weigerte sich, im Salon zu arbeiten, und begann, ihre Lieblingsbeschäftigung zu tun - mit Tieren zu arbeiten.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Hund verlor allmählich sein Augenlicht: Die Tierärzte haben das Sehvermögen des Babys wiederhergestellt

Forscher haben das älteste Gehirn der Erde in einer ungewöhnlichen Kreatur entdeckt, die vor 525 Millionen Jahren lebte

Der Mann fand in seinem Hinterhof eine unterirdische Stahltür: dahinter wartete ein Abstieg zu einem unterirdischen Haus auf ihn

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Die Frau kehrte auf den Hof zurück: Sie züchtete Schweine und legte einen Gemüsegarten an. Jetzt macht sie sich natürlich keine Gedanken mehr über das Bezahlen der Rechnungen. Susan führt ein bescheidenes und gemessenes Leben. Sie erinnert sich immer an ihr Glück und kümmert sich um andere: sie spendet für wohltätige Zwecke. Während der Quarantäne gab es keine Kartoffeln in den Läden und Susan teilte ihre Ernte mit allen Bedürftigen und lieferte eine Tüte an die Tür ihrer Mutter, als sie sich in Selbstisolation befand.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Susan Herdman mag keine Menschenmassen, kommuniziert aber manchmal mit Journalisten und nimmt an Flashmobs teil.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

 

Quelle: laykni.com,instagram.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Fischer retteten einen schwachen Elch, der direkt über dem Wasser auf scharfen Felsen feststeckte

Menschen haben das Kätzchen gerettet und seine Mutter hat es sofort bestraft: lustige Aufnahmen