Ein Ehepaar aus dem Dorf Ellerby beschloss, sein altes Haus in Ordnung zu bringen. Die Arbeiten begannen mit der Wiederherstellung des Bodens. Als sie die alten Bretter abbauten, sahen sie plötzlich einen Tonkrug und darin Goldmünzen. Der 300 Jahre alte Schatz brachte der Familie 830 Tausend Dollar.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Der Tonbecher war ziemlich klein, aber er war bis zum Rand mit Münzen gefüllt. Sie wurden zwischen 1610 und 1727 datiert, das heißt, der Schatz wurde nach und nach unter den Königen Jakob I., Karl I. und Georg I. gesammelt. Der Fund erforderte offensichtlich eine Bewertung durch Spezialisten, und die Familie rief die Experten an die Fundstelle.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Es stellte sich heraus, dass die Münzen einst der einflussreichen Familie Fearnley-Meister gehörten - Eisenerzhändler und dann Politiker. Die Münzen hatten einen Wert von 215 Tausend Euro, aber die Auktion brachte dem Paar eine viel größere Summe ein. Dadurch, dass die Entdeckungsgeschichte in die Presse gelangte, zog die Auktion die Aufmerksamkeit von Sammlern aus aller Welt auf sich.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Infolgedessen erhielten die Ehepartner für alle Schätze etwa 830 Tausend Dollar. Sogar Vertreter des Auktionshauses bezeichneten die Auktion als einzigartig und bemerkten den Einfluss der Öffentlichkeit auf den endgültigen Wert des Schatzes.

Die Eheleute wollten anonym bleiben. Sie haben den Schatz bis auf die letzte Münze verkauft und das Land bereits verlassen.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein künstlicher Hügel in Rom besteht aus Millionen antiker Amphoren: die Geschichte der Sehenswürdigkeit

Beliebte Nachrichten jetzt

Archäologen haben bei Ausgrabungen in Südkorea antiken Schmuck entdeckt, der mehr als 1000 Jahre alt ist

Der Mann fand in seinem Hinterhof eine unterirdische Stahltür: dahinter wartete ein Abstieg zu einem unterirdischen Haus auf ihn

Die Menschen gingen mit dem Hund spazieren, als sie ein klagendes Quietschen aus dem Sumpf hörten

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Archäologen restaurierten eine Statue aus dem 19. Jahrhundert und fanden darin eine Kiste: das Auspacken wurde vor der Kamera gezeigt