Wespen in einem Privathaus oder einer Scheune sind eher unangenehme Nachbarn. Sie verhalten sich aggressiv und schützen das Territorium aktiv. Ein Mann, der auf einer Baustelle arbeitete, sah sich einer solchen Situation gegenüber. Er wusste genau, wie man das Nest ohne Schutzanzug und Rauch entfernt: Der Baumeister nahm mit der Kamera einen einfacheren Weg mit Dieselkraftstoff auf.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Der Baumeister füllte ein kleines Glas mit Dieselkraftstoff. Das Glas fiel gleichzeitig mit dem Durchmesser des Nestes zusammen. Dann ging der Mann zum Wespennest und drückte das Glas so, dass es das gesamte Nest vollständig bedeckte.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Eine halbe Minute später war alles erledigt. Wespen vertragen keinen Dieseldampf.

Ohne Erfahrung kann man nicht sich dem Wespennest nähern. Wespen können aufwachen, bevor das Glas das Nest erreicht.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Schwein ist 6 Jahre mit Hunden aufgewachsen und versucht, als Teil des Rudels zu bellen und das Haus zu bewachen

Beliebte Nachrichten jetzt

Das Paar kaufte eine verlassene Scheune und in 2 Monaten baute ein schickes Haus mit exquisitem Interieur

Während die Frau nicht zu Hause war, machte die Katze im Badezimmer eine Flut und verursachte großen Schaden

Schimpansin sah ihr Baby nach zweitägiger Trennung: herzliche Aufnahmen

In Kanada wurde ein Artefakt gefunden, das die Theorie über den Ursprung des Lebens auf der Erde in Frage stellte

Mehr zeigen

Archäologen restaurierten eine Statue aus dem 19. Jahrhundert und fanden darin eine Kiste: das Auspacken wurde vor der Kamera gezeigt