Als die Katzenschwestern Pumpkin und Spice im Tierheim ankamen, waren sie in einem schrecklichen Zustand. Sie hatten trübe Augen und Infektionen der oberen Atemwege, aber sie fanden Trost ineinander.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Pumpkin war sehr schwach und schmiegte sich eng an seine Schwester Spice (die dalmatinische Markierungen auf Brust und Pfoten hatte). Sie brauchten eine Pflegestelle und eine Person, die sich rund um die Uhr um sie kümmerte.

Toa Bui, Mitbegründerin von Mini Cat Town, erfuhr von ihrem Zustand und zögerte nicht, sie zu sich nach Hause zu bringen.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Sie waren sehr krank und hatten so schwere Augeninfektionen, dass wir nicht wussten, was das Ergebnis sein würde“, sagte Toa.

Trotz allem waren Toa und ihr Team bereit, alles zu tun, um ihre Augen zu retten. „Während der ersten beiden Nächte mit Pumpkin haben wir nur gehofft, dass sie überleben würde, weil sie sehr krank war.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Nach mehreren Tagen intensiver Pflege erholte sich Pumpkin wieder und begann sich zu bewegen. Spice war an ihrer Seite und ermutigte sie, als sie ihre Heilungsreise gemeinsam fortsetzten.

Nach nur wenigen Tagen in der Pflegefamilie hat Spies große Fortschritte gemacht, sie wurde jeden Tag aktiver.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Ihre Stimmung ermutigte Pumpkin. Die Schwellung in Pumpkin's Augen ließ nach und sie begann an Gewicht zunehmen.

„Ungefähr eine Woche später, während ihre Augen noch behandelt wurden, begannen sie sich besser zu fühlen. Wir wussten, dass es ihnen gut gehen würde, sobald wir sie alleine essen und miteinander spielen sahen“, sagte Toa.

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Menschen beschlossen, um das Leben eines 50 Gramm schweren Kätzchen zu kämpfen, nachdem es ohne Mutter geblieben war

Schimpansin sah ihr Baby nach zweitägiger Trennung: herzliche Aufnahmen

Astronomen gelang es, einen Asteroiden ein paar Stunden vor seinem Einschlag auf der Erde zu entdecken

Ein seltener Vogel galt 140 Jahre lang als vermisst: es stellte sich heraus, dass er zu den Inseln flog und sich dort versteckte

Mehr zeigen

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Ihre neu entdeckte Energie und Verspieltheit ist weit davon entfernt, als sie auftauchten, als sie sich so krank fühlten und viel schliefen. Ihre Augenbehandlung war hart für sie. Wir sind so stolz auf sie für ihre Ausdauer.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Während ihrer Genesung waren die Katzenschwestern ein unzertrennliches Paar. Sie genießen jeden Moment zusammen und trennen sich selten.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Spice, selbstbewusst und neugierig, drängt Pumpkin zum Spielen und ihre ungestüme Energie überträgt sich auf sie. Der Kürbis kommt jetzt aus seiner Schale und versucht, Spice zu folgen.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Die Mädchen sind sich sehr nahe gekommen, nachdem sie so viel zusammen durchgemacht haben, und wir können es kaum erwarten, ihnen ein dauerhaftes Zuhause zu finden, sobald sie bereit sind. Spice ist sehr gesellig und liebt es zu spielen. Pumpkin ist etwas schüchterner.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

 

Quelle: lovemeow.com, instagram.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Biologen warteten mehr als 20 Jahren auf die Geburt seltener indischer Weichschildkröten mit weicher Schale

Der Moment, als ein Rothirsch seinen Balzruf machte, wurde mit der Kamera festgehalten