Nur wenige Monate, nachdem eine kleine Bisonherde nach Kent in England gebracht worden war, wurde bekannt gegeben, dass der erste wilde Bison im Vereinigten Königreich seit fast 6.000 Jahren geboren worden war.

Das Projekt Wilder Blean in der Nähe von Canterbury hat die Bisons erst im Juli ausgewildert - und die Organisatoren erlebten die Überraschung ihres Lebens, denn eines der Tiere erwies sich als trächtig.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

"Als die Bisons vor ein paar Wochen ihre ersten Schritte in die Wildnis machten, war es schwer vorstellbar, dass irgendetwas mit der Freude vergleichbar sein könnte, die wir in diesem Moment empfanden", freut sich Mark Hubben, Zoodirektor des Wildwood Trust.

"Wir haben immer gehofft, dass sich die Bisons vermehren würden, aber so schnell haben wir das nicht erwartet", sagte Bison-Ranger Tom Gibbs. Der Kent Wildlife Trust bzw. der Wildwood Trust hat die Entdeckung am 9. September gemacht und die Geburt nicht sofort bekannt gegeben.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

Die Ranger sagen, dass sich das Jungtier gut entwickelt hat, im Regen spielt und das typische Verhalten anderer Bisons kopiert. "Diese Tiere sind wild, also wollen wir uns so weit wie möglich fernhalten, aber ihr Wohlergehen steht im Mittelpunkt unserer Arbeit", so Gibbs, der bereits einen Pflegeplan für alle Kälber entwickelt hat, um sicherzustellen, dass ihre Bedürfnisse erfüllt werden.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

Man hofft, dass die Anwesenheit von Bisons auf dem 120 Hektar großen Blin-Gelände zusammen mit Exmoor-Ponys und Schweinen aus der Eisenzeit den Wald wieder zu einem grünen, blühenden und artenreichen Lebensraum machen.

Quelle: youtube.com, goodnewsnetwork.org

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein kleines Äffchen berührt sanft einen Grashüpfer und erkundet die Welt um ihn herum: Aufnahmen aus der Tierwelt

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine streunende Katze klopfte an die Tür eines Hauses, bis sie geöffnet wurde: So fand sie eine lang ersehnte Familie

Die Temperatur fiel in einer Stunde von +5 auf -35 Grad Celsius: eine starke Kältewelle griff die USA an

Von Geburt an hat das Mädchen zwei Haarfarben: Fotos der Schönheit

Touristen haben erfahren, warum die Spanier Wasser in Flaschen in der Nähe ihrer Häuser stehen lassen

Mehr zeigen

Die Geburt des Babys machte Tierschützern Hoffnung: In diesem Sommer kam ein seltenes Jungtier zur Welt