Ein Förster fand im Dickicht zufällig einen alten Volvo, einen klassischen 240 Wagon. Das Auto stand mehrere Jahrzehnte im Wald und niemand verstand, wie es überhaupt durch die Bäume fahren konnte. Nach einigem Nachdenken beschloss der Mann, das Auto zu waschen und zu versuchen, es zu starten.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Durch das Entfernen der Äste konnte der Förster sowohl das Modell als auch das Baujahr des Autos besser feststellen. Ein 1991er Volvo 240 Wagon war im Wald geparkt. Das Auto war komplett mit Schmutz, Schimmel, Blättern und Spinnweben bedeckt.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Der Mann konnte nicht das Auto starten, also rief der Förster seine Freunde aus der Autowerkstatt an, sie fuhren einen Abschleppwagen und brachten den Volvo zur Waschanlage. Dann musste man den Motor komplett aussortieren und endlich war das Auto fertig zum Lackieren in der Originalfarbe.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Nach Jahrzehnten gelang es, wenn auch nach Reparatur, das Auto zu starten. Legendäre schwedische Qualität.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Historiker zeigt eine Ritterrüstung aus dem 15. Jahrhundert, die sich wie ein modernes Exoskelett biegt

Beliebte Nachrichten jetzt

Archäologen haben bei Ausgrabungen in Südkorea antiken Schmuck entdeckt, der mehr als 1000 Jahre alt ist

Der Hausbesitzer bemerkte, dass Honig von der Decke tropfte: als er die Deckenplatte entfernte, sah er, dass über dem Raum Millionen von Bienen lebten

Schimpansin sah ihr Baby nach zweitägiger Trennung: herzliche Aufnahmen

Der Kater verletzte sich an der Pfote und beschloss, ins Krankenhaus zu gehen, um Hilfe zu holen

Mehr zeigen

Ein Kater mit einer seltenen Krankheit konnte liebevolle Halter finden