Mitten in der Wüste Saudi-Arabiens hat sich eine riesige Mauer gebildet. Die ersten Fotos vom Bau der Stadt der Zukunft wurden noch nirgendwo veröffentlicht – die Mauer ist eigentlich eine Metropole in einem Haus, die sich 170 Kilometer bis zum Ozean erstrecken und 500 Meter in den Himmel ragen wird.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

The Line ist Teil eines riesigen Projekts Neom. In der Provinz Tabuk wird eine futuristische Stadt entstehen, für deren Bau 20.000 Ureinwohner dieser Gegend vertrieben werden müssen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Alle notwendigen Einrichtungen für das menschliche Leben in dieser Stadt befinden sich innerhalb von 5 Gehminuten. Straßen und Autos werden nicht bereitgestellt: Der Durchgangsverkehr erfolgt mit Hochgeschwindigkeitszügen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Beide Mauern der Stadt haben eine verspiegelte Oberfläche.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Metropole ist nur mit recycelbarer Energie geplant, auf jeder Ebene ist eine Grünzone vorgesehen, das Klima ist künstlich. Es wird davon ausgegangen, dass die Bewohner die sie umgebende Wüste nicht spüren werden.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Voraussichtlicher Fertigstellungstermin für den Bau ist 2035. Und anscheinend wird die Stadt wirklich gebaut.

Und so wird The Line nach der Idee der Autoren aussehen:

Beliebte Nachrichten jetzt

Schimpansin sah ihr Baby nach zweitägiger Trennung: herzliche Aufnahmen

Der Kater begrüßt seine Halterin jeden Morgen, um ihr für die Rettung zu danken

Zwei kleine Kätzchen umarmten sich in den Büschen und warteten darauf, dass Menschen zu ihnen kamen

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Weltraum wurde ein ungewöhnlicher Asteroid gefunden, der sich jeden Tag schneller auf die Erde zubewegt

Wie der unterirdische 15-stöckige Bunker von 20.000 Quadratmetern im Wert von 3 Millionen Dollar aussieht