König Karl III. beschloss, die Pferde zu verkaufen, die der Königin gehörten und ihm als Erbe übergingen. Experten erklären, warum das kein Zeichen von Respektlosigkeit ist.

Foto: showbiz.24tv.ua
Foto: showbiz.24tv.ua

Am 24. Oktober gab das Auktionshaus Tattersalls in Newmarket den Verkauf von 14 Rennpferden bekannt. Dies sind die Favoriten von Elizabeth II, die nach ihrem Tod von König Karl III geerbt wurden.

Elisabeth II. liebte Pferde und kam gerne zu Rennen oder anderen Veranstaltungen. Sie war eine geschickte Reiterin und Tierzüchterin.

Screenshot: YouTube / tatler.com
Screenshot: YouTube / tatler.com

Foto: showbiz.24tv.ua
Foto: showbiz.24tv.ua

Die Nachricht über den Verkauf von Pferden sorgte für Aufsehen, aber die Beteiligten kommentieren, dass es keine Bedeutungen in dieser Entscheidung des Königs gibt.

„Es gibt nichts Überraschendes. Jedes Jahr verkauften sie Pferde“, sagte der Vertreter des Auktionshauses Jimmy George.

Screenshot: YouTube / tatler.com
Screenshot: YouTube / tatler.com

„Die Königin hatte ihre eigenen Zuchtstuten, sie hat sie gezüchtet und verkauft. Man kann sie nicht alle behalten“, fügte er hinzu. 

„Ich bin mir sicher, wenn die Königin nicht wie eine Monarchin erzogen worden wäre, hätte sie ihre Berufung in Pferden gefunden. Es lag einfach in ihrer DNA“, fügt John Warren, der Rennleiter der Königin, hinzu.

Screenshot: YouTube / tatler.com
Screenshot: YouTube / tatler.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine winzige Springmaus nähert sich einem Mann in der Wüste, um um Wasser zu bitten

Der Kater bringt seinen Kollegen jeden Tag Banknoten: die Firma respektiert den klugen Mitarbeiter

Experten haben den Grund vorgeschlagen, warum Außerirdische die Erde noch nie besucht haben

In Kanada wurde ein Artefakt gefunden, das die Theorie über den Ursprung des Lebens auf der Erde in Frage stellte

Mehr zeigen

Pferde von Elizabeth II wurden bei der Abschiedszeremonie mit ihr nicht vergessen. Die Königin liebte das schwarze Pferd Emma sehr und ritt oft auf sie, also wurde sie gebracht, um sich von der Herrin zu verabschieden.

 

Quelle: showbiz.24tv.ua, tatler.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Leben über den Wolken: Fanjingshan-Berg in der Provinz Guizhou, der die Aufmerksamkeit vieler Reisender auf sich zieht

So sieht ein teurer Zug in Japan von innen aus: die Fahrt ist das Geld wert