Joey ist so besonders, dass sich alle, die er trifft, sofort in ihn verlieben. Es gibt keinen logischen Grund, warum ein 5 Jahre alter Pitbull mehr als 500 Tage in einem Tierheim verbringen sollte, aber genau das ist passiert.

Der niedliche Hund wurde schnell zum Liebling der Mitarbeiter, und als eine neue Familie für Joey gefunden wurde, wussten sie, dass sie sich auf die schönste Weise von ihm verabschieden mussten. "Wir haben eine besondere Verabschiedung organisiert, um den Hunden zu zeigen, wie viel sie uns bedeuten, und damit sie sich in ihrem neuen Zuhause wohl fühlen", so
Kimberly LaRussa, Gründerin von Sweet Buffalo to the Rescue.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Für einen ihrer längsten Bewohner musste die Abschiedsfeier etwas Besonderes sein. "Wir wollten Joey einen entspannenden und friedlichen Abschied bereiten und dachten, wir würden ihn mit ein paar Leckereien verwöhnen", sagte LaRussa.

Als Joey ins Tierheim gebracht wurde, rechnete niemand damit, dass der Hund nach einem Jahr immer noch dort sein würde. "Er hat sich angepasst, so gut er konnte. Aber mit der Zeit merkten wir, dass er sich nach mehr sehnte, als wir ihm geben konnten... ein schönes warmes Bett, ein Kuscheln in der Nacht, seine eigenen Menschen, die ihn lieben würden", sagte LaRussa.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Sie nahm ein kurzes Video von Joey auf, das sie in den sozialen Medien postete. "Ich erinnere mich, dass ich mir das Video immer und immer wieder angesehen habe, geweint habe und mir gedacht habe: Jemand muss diesem armen Kind helfen", sagte sie.

LaRussa arrangierte ein Treffen zwischen Joey und den potenziellen Adoptiveltern, und es entstand sofort eine Verbindung zwischen den beiden.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Obwohl Joey ein paar Tage brauchte, um sich an sein neues Leben zu gewöhnen, ist er jetzt ein Hund, der sie jeden Tag mit einem Lächeln begrüßt.

"Er brachte so viel Lachen und Freude in unser Haus. Wir freuen uns darauf, noch viele Erinnerungen mit ihm zu teilen und ihm das perfekte Leben zu geben, das er immer verdient hat. Wir hätten uns wirklich keinen besseren Hund wünschen können!", sagen die neuen Besitzer des Hundes.

Quelle: facebook.com, thedodo.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Archäologen haben bei Ausgrabungen in Südkorea antiken Schmuck entdeckt, der mehr als 1000 Jahre alt ist

Der Hausbesitzer bemerkte, dass Honig von der Decke tropfte: als er die Deckenplatte entfernte, sah er, dass über dem Raum Millionen von Bienen lebten

Schimpansin sah ihr Baby nach zweitägiger Trennung: herzliche Aufnahmen

Der Kater verletzte sich an der Pfote und beschloss, ins Krankenhaus zu gehen, um Hilfe zu holen

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Fest voller Liebe für einen älteren Hund im Tierheim: Loco sucht seit 2 Jahren eine Familie

Er sang und sie tanzte: Die beiden hatten viel Spaß zusammen