Anfang dieses Jahres fand die Tierretterin Whitney Malin aus New Jersey einen rot getigerten Kater, der dringend Hilfe brauchte. Er war in einem sehr ernsten Zustand mit einer schweren Wunde am Rücken, die mit Maden übersät war.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Whitney war von seinem Zustand schockiert. Dr. Morkos, ein Tierarzt, verbrachte eine halbe Stunde damit, die Wunde des Katers, den sie Garfield nannten, zu reinigen und zu verbinden.

Garfield unterzog sich einer Rückenoperation, um nekrotisches Gewebe zu entfernen, was seine vollständige Genesung hätte sicherstellen sollen.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Ein paar Tage nach der Operation fühlte sich Garfield viel besser, als ob ein riesiges Gewicht von seinem Rücken genommen worden wäre. Sein unstillbarer Appetit kehrte zurück.

Garfield war nach der langen Tortur anfangs ein wenig misstrauisch gegenüber Menschen, aber er wollte eindeutig Liebe. Er brauchte eine Pflegefamilie, wo er den Heilungsprozess fortsetzen konnte, wo er versorgt und sozialisiert wurde.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Laura S. und ihr Ehemann Josh öffneten Garfield ihre Herzen und ihr Zuhause und machten es sich zur Aufgabe, ihm zu helfen, zu genesen.

„Ich möchte, dass er weiß, wie es ist, ein gutes Leben zu führen“, sagte seine Pflegerin.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Garfield kam nach einige Zeit aus seiner Schale und begann Interesse an dem Spiel zu zeigen. Er freute sich, mit Leckereien belohnt zu werden, während er Spaß daran hatte, mit dem Spielzeugen zu spielen.

Das Paar zeigte Garfield weiterhin, dass die Menschen nicht so schlecht sind, und versicherte ihm, dass sein Leben in der Zukunft voller Liebe, Trost und Freude sein wird.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Hausbesitzer bemerkte, dass Honig von der Decke tropfte: als er die Deckenplatte entfernte, sah er, dass über dem Raum Millionen von Bienen lebten

Archäologen fanden in Ägypten Mumien mit goldenen Zungen und erklärten ihre Herkunft

Astronomen gelang es, einen Asteroiden ein paar Stunden vor seinem Einschlag auf der Erde zu entdecken

Zwei kleine Kätzchen umarmten sich in den Büschen und warteten darauf, dass Menschen zu ihnen kamen

Mehr zeigen

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Garfield passte sich perfekt an das Leben im Haus an. Nur wenige Monate zuvor hatte Garfield mit einer riesigen Platzwunde am Rücken ein hartes Leben auf der Straße geführt. Es hat einen langen Weg zurückgelegt und ist zum glücklichen Kater geworden.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Garfield genießt die Gesellschaft seiner Leute und besteht darauf, neben ihnen zu sitzen. Der süße Junge hat gelernt, auf seinen Knien zu sitzen, um sich warm zu halten und zu kuscheln.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Garfield hat sich vollständig erholt, ist richtig rundlich und hat ein flauschiges und weiches Fell bekommen.

Als er bereit war, seinen eigenen Platz zu finden, wurde er von einer wunderbaren Familie begrüßt. Corey und ihr Ehemann Guy verliebten sich Hals über Kopf in den süßen Kater und nahmen ihn in ihr liebevolles Zuhause auf.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Garfield hatte einen schwierigen Start ins Leben. Dr. Morcos und seine Mitarbeiter kümmerten sich um ihn und heilten ihn. Laura und Josh zogen ihn auf, gaben ihm so viel Liebe und lehrten ihn zu vertrauen. Und jetzt ist Garfield für immer in seinem Haus“, teilte Whitney mit.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

 

Quelle: lovemeow.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Katze und ihr einziges Kätzchen adoptierten ein fremdes Kätzchen als ihr eigenes

Der Kater zeigte seinen Charakter, nachdem er von der kalten Straße abgeholt wurde