Löwen haben normalerweise Mähnen und Bärte. Aber eine Löwin im Zoo von Oklahoma entschied sich, aufzufallen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Der Name der Löwin ist Bridget, sie ist über 20 Jahre alt. Eines Tages bemerkte das Zoopersonal, dass ihr ein Bart wuchs. Das ist nicht typisch für Löwinnen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Und sie fühlt sich großartig. Bridgets Bart wächst seit 2017 bis heute.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Männchen entwickeln normalerweise im Alter von einem Jahr eine Mähne. Testosteron ist dafür verantwortlich. Das ist ungewöhnlich für einen weiblichen Löwen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Die Mitarbeiter waren von der Frage verwirrt und schlugen vor, dass ein solches Phänomen mit altersbedingten Veränderungen oder einem Tumor der Nebennieren, Eierstöcke oder der Hypophyse verbunden sein könnte, die Testosteron absondern.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Das Verhalten der Löwin änderte sich überhaupt nicht. Dies ist jedoch nicht der einzige Fall, in dem bei Frauen eine Mähne wuchs. In anderen Zoos passierte das auch, nur begannen dort die Raubtiere sich aggressiv zu verhalten und produzierten mehr Testosteron.

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Kamera hat eine Unterart von Bären mit einem seltenen Gen aufgenommen, deren Population jedes Jahr abnimmt

Eine winzige Springmaus nähert sich einem Mann in der Wüste, um um Wasser zu bitten

Deutsche Archäologen haben in Ägypten ein unbekanntes intaktes Grab entdeckt und eine Studie durchgeführt

Der Kater bringt seinen Kollegen jeden Tag Banknoten: die Firma respektiert den klugen Mitarbeiter

Mehr zeigen

Quelle: petpop.cc, odditycentral.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Kätzchen, das allein im Gebüsch gefunden wurde, hat jetzt ein gemütliches Zuhause und liebevolle Halter

Nach vielen Jahren auf der Straße hat der ältere Kater ein neues Zuhause und liebevolle Halter gefunden