Der brasilianische Künstler Fabiano Millani hat sich auf hyperrealistische Ölgemälde spezialisiert, die kaum von hochauflösenden Fotografien zu unterscheiden sind.

In den letzten 15 Jahren haben wir bei Oddity Central eine Reihe extrem talentierter hyperrealistischer Künstler vorgestellt, aber es besteht kein Zweifel, dass Fabiano Millani zu den besten von ihnen gehört. Der in Rio Grande do Sul aufgewachsene und in São Paulo geborene Künstler ist berühmt für seine Ölgemälde, die das wirkliche Leben so gut nachahmen, dass sie oft mit Fotografien verwechselt werden. Kaum zu glauben, dass er erst mit 18 nach einem Kunstkurs mit der professionellen Kunst angefangen hat. Heute gilt er als herausragende Figur der hyperrealistischen Malerei.

„Mein Interesse an Kunst entstand aus der Beobachtung. Ich habe es immer genossen, während des Wartens auf etwas oder sogar während des Unterrichts zu schreiben. Es war etwas Intuitives, das sich allmählich herausbildete und in meinem täglichen Leben unverzichtbar wurde“, sagte Fabiano Magzoid.

Obwohl sein gesamtes Portfolio wirklich beeindruckend ist, ist Fabiano Millani vor allem für seine Serie von Porträts von Frauen bekannt, denen Honig und Milch über die Gesichter laufen. Diese erstaunlichen Werke brachten ihm Lob sowohl von der breiten Öffentlichkeit als auch von Künstlerkollegen ein, die sein großes Talent erkannten.

Wenn er nicht gerade in seinem Atelier in Santo Angelo, Brasilien, malt, gibt Fabiano Millani Meisterkurse auf der ganzen Welt und fördert eine neue Generation des Hyperrealismus.

Beliebte Nachrichten jetzt

Im Zentrum Australiens lebt fast niemand, obwohl es unter der Erde riesige Wasserreserven gibt

Architekten haben ein winziges zweistöckiges Wohnmobil geschaffen, in dem jeder Zentimeter durchgedacht ist

In Kanada wurde ein Artefakt gefunden, das die Theorie über den Ursprung des Lebens auf der Erde in Frage stellte

Bereits 14 Jahre im Mutterschaftsurlaub: die Frau hat vor ihrem 36. Geburtstag 10 Kinder zur Welt gebracht

Mehr zeigen

 

Quelle: odditycentral.com, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Kate Winslet verrät, warum sie "Titanic" nicht gerne sieht

Menschen teilen Beispiele, die zeigen, dass Japan das Land der Zukunft ist