TinyCircuits, ein auf Miniaturelektronik spezialisiertes Hardwareunternehmen, stellte kürzlich die kleinsten Fernseher der Welt vor.

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

Wenn es um moderne Fernseher geht, sind sich alle einig, dass größer besser ist, aber ein Unternehmen versucht zu beweisen, dass es erfolgreich sein kann, indem es gegen den Trend geht. TinyCircuits, ein Open-Source-Hardwareunternehmen, das alle Arten winziger elektronischer Geräte herstellt, hat die kleinsten Fernseher der Welt entwickelt, TinyTV 2 und TinyTV Mini. Obwohl diese Retro-Geräte die Größe von Briefmarken haben, funktionieren sie tatsächlich wie normale Fernseher, mit Kanal- und Lautstärkereglern, Fernbedienungen, 8 GB Speicherplatz und der Möglichkeit, eine Verbindung zu einem PC herzustellen, um Videos herunterzuladen.

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

TinyTV 2 hat ein 26 mm Display und sitzt über einem 16 x 9 mm Frontlautsprecher, während TinyTV Mini einen 15 mm Bildschirm hat. Das erste ist mit einem IPS-TFT-Display ausgestattet, während das zweite mit einem hellen OLED-Display ausgestattet ist. Beide haben die gleiche interne Kapazität von 8 GB und werden mit einer Reihe vorinstallierter Videos geliefert, können aber auch über USB-C an einen Computer angeschlossen werden, um ein neues Video herunterzuladen.

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

Tiny Circuits bietet einen kostenlosen Videokonverter, der Benutzern hilft, Videos in Dateien zu konvertieren, die auf TinyTV abgespielt werden können. Interessanterweise können Sie mit der kostenlosen Software des Unternehmens auch Videos von Ihrem Computer über USB-C auf TinyTV 2 oder TinyTV Mini streamen. In Bezug auf die Akkulaufzeit verfügt der TinyTV 2 über einen internen Akku, der etwa 2 Stunden Videowiedergabe hält, während TinyTV Mini einen kleineren Akku hat, der etwa eine Stunde hält. Es ist erwähnenswert, dass die Größe des TinyTV Mini nur etwas mehr als einen Viertel US-Dollar beträgt.

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

Die beiden winzigen Fernseher stehen derzeit im Mittelpunkt einer unglaublich erfolgreichen Kickstarter-Crowdfunding-Kampagne, die ihr Ziel von 15.000 US-Dollar übertroffen und innerhalb von 10 Tagen satte 165.500 US-Dollar gesammelt hat. Unterstützer können ihren eigenen TinyTV 2 oder TinyTV Mini für 49 US-Dollar oder 59 US-Dollar erwerben, wenn sie sich für die Version mit transparentem Gehäuse entscheiden. Sie können auch 10 US-Dollar für eine optionale Infrarot-Fernbedienung ausgeben.

 

Quelle: odditycentral.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Das Paar kaufte eine verlassene Scheune und in 2 Monaten baute ein schickes Haus mit exquisitem Interieur

Deutsche Archäologen haben in Ägypten ein unbekanntes intaktes Grab entdeckt und eine Studie durchgeführt

Das Innere einer 4-Millionen-Dollar-Yacht, die wie ein Raumschiff aussieht

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Mehr zeigen

In Deutschland wurde eine 2.000 Jahre alte Villa entdeckt, die schon damals über eine luxuriöse Fußbodenheizung verfügte

In Ägypten wurde eine riesige Pyramide errichtet, für deren Bau 18 Tonnen Müll benötigt wurden