Das ist Macon County Kennels, das größte Tierheim in den USA, das vor kurzem in Alabama eröffnet wurde, um das Problem der Überpopulation von Haustieren im Südosten der USA zu bekämpfen.

Es wurde aus einem alten Windhund-Trainingszentrum in eine Einrichtung umgewandelt, in der jährlich bis zu 5.000 Hunde gerettet, rehabilitiert und adoptiert werden können.

Screenshot: YouTube / Big Dog Ranch Rescue
Screenshot: YouTube / Big Dog Ranch Rescue

Die Absicht der Gründer war es, einer Region zu helfen, die sich über acht Staaten, einschließlich Florida, erstreckt, und Hunden zu helfen, ein neues Zuhause in ganz Amerika zu finden.

"Die Eröffnung der zweiten Big Dog Ranch Rescue ist etwas, wofür ich seit Jahren gebetet habe. Es ist ein großartiger Tag für uns und, was noch wichtiger ist, es ist ein großartiger Tag für die Hunde", sagt Laurie Simmons, Gründerin und CEO von Big Dog Ranch Rescue.

Screenshot: YouTube / Big Dog Ranch Rescue
Screenshot: YouTube / Big Dog Ranch Rescue

Seit ihrer Gründung im Jahr 2008 haben sie 53.000 Hunde vor der Euthanasie gerettet. Die drei renovierten Gebäude bieten nun Platz für 100 Hunde und ein Veterinärzentrum, aber weitere 13 Zwinger sind noch nicht fertig gestellt.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

Auf dem 33 Hektar großen Campus gibt es auch Zentren für mehrere hervorragende Programme, darunter eines, das Tiere mit posttraumatischen Belastungsstörungen zusammenbringt, und ein Seniorenzentrum für Hunde, das Hunde, die ihre älteren Besitzer verloren haben, mit anderen älteren Menschen zusammenbringt, die Hilfe suchen.

Quelle: youtube.com, goodnewsnetwork.org

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Hund lag auf einem alten Sofa im Regen und betrachtete die vorbeifahrenden Autos: eine Frau eilte zu Hilfe

Beliebte Nachrichten jetzt

Das höchste Wohngebäude der Welt: in Dubai wird der Bau eines 100-stöckigen Wolkenkratzers geplant

Architekten haben ein winziges zweistöckiges Wohnmobil geschaffen, in dem jeder Zentimeter durchgedacht ist

Die Kamera hat eine Unterart von Bären mit einem seltenen Gen aufgenommen, deren Population jedes Jahr abnimmt

In Kanada wurde ein Artefakt gefunden, das die Theorie über den Ursprung des Lebens auf der Erde in Frage stellte

Mehr zeigen

Bus voller Hunde: Freiwillige organisieren die Rettung von Haustieren nach dem Hurrikan in Florida