Eine Frau ging mit ihren beiden Hunden im Deer Park, Washington, USA, spazieren, als sie plötzlich ein Kätzchen im Wald weinen hörte.

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

Sie verstand nicht sofort, woher der Klang kam, also band sie die Hunde an und machte sich auf die Suche nach dem Baby. Die Frau miaute, um das geschätzte „Miau“ als Antwort zu hören. Dies führte sie zu einem alten Baum.

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

Das Kätzchen hatte Angst, weil es sich nur tiefer im Stumpf versteckte. Dann begann die Frau, die Rinde abzureißen und versuchte, das Baby herauszuziehen.

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

Nach einer Weile gelang es ihr endlich, eine flauschige Schnauze zu sehen und das Kätzchen zu hollen. Später bemerkte die Frau noch andere Familienmitglieder des Babies im Wald. Sie holte die Mutter des geretteten Kätzchens und noch ein Kätzchen aus dem Wald und brachte sie zu ihr nach Hause.

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine streunende Katze sprang selbst in eine Transportbox, um die Straße zu verlassen

Archäologen haben die Inschriften auf einem antiken Amulett entschlüsselt und die Geschichte eines Volkes aus dem 1. Jahrhundert v. Chr. verstanden

Der Hausbesitzer bemerkte, dass Honig von der Decke tropfte: als er die Deckenplatte entfernte, sah er, dass über dem Raum Millionen von Bienen lebten

Das Innere einer 4-Millionen-Dollar-Yacht, die wie ein Raumschiff aussieht

Mehr zeigen

Ein Mann hat ein kleines Tier gerettet und jetzt hat er einen besten Freund in seinem Haus

Ein besonderer Kater wartet schon lange darauf, vom Tierheim abgeholt zu werden