Als die Tierrettungsorganisation Speranza einen Anruf bekam, dass eine besonders aggressive Bulldogge auf dem Weg zu ihnen sei, wussten die Mitarbeiter nicht, was sie erwarten sollten.

Und als sie den Hund namens Frank gesehen hatten, war ihnen sofort klar, dass sie eine Herausforderung vor sich hatten. Frank verhielt sich oft aggressiv und unvorhersehbar. Trotzdem waren die Mitarbeiter froh, Frank die Liebe und das Mitgefühl zu geben, die er so offensichtlich vermisst hatte.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Obwohl sie anfangs skeptisch waren, schlossen die einfühlsamen Retter den temperamentvollen kleinen Hund schnell ins Herz.

"Er wurde als Streuner gefunden, wir sind schon so verliebt", schrieb die Rettungsorganisation in einem Facebook-Post.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Die Tage vergingen, und Frank begann, seinen neuen Freunden zu vertrauen und sogar Freude an ihrer Gesellschaft zu haben. Er begrüßt Menschen nicht mehr mit Knurren, was ein Gewinn für alle Tierheim-Mitarbeiter ist.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Bald wird Frank zu seiner neuen Familie ziehen, wo er weiter lernen wird, ein guter Junge zu sein. In der Zwischenzeit kann er all seinen Lieblingsbeschäftigungen nachgehen - mit seinem Spielzeug spielen und lange Spaziergänge machen. 

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Dank der Geduld und Entschlossenheit, wird dieser einst mürrische Junge das glückliche Leben leben, das er verdient.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine winzige Springmaus nähert sich einem Mann in der Wüste, um um Wasser zu bitten

Während die Frau nicht zu Hause war, machte die Katze im Badezimmer eine Flut und verursachte großen Schaden

Der Mann sah einen "kleinen flauschigen Ball" auf dem Boden und erkannte, dass es sich um ein Lebewesen handelte

Der Kater begrüßt seine Halterin jeden Morgen, um ihr für die Rettung zu danken

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, thedodo.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Hund kümmert sich um die Umwelt und hilft Kindern: Der Vierbeiner findet und holt alle Golfbälle

Der Polizist fuhr am Tierheim vorbei und bemerkte einen winzigen Welpen: Das Baby rollte sich in seinen Armen zusammen