Michael Ganczewski hätte jedes beliebige Mädchen zum Abschlussball einladen können und sie hätte zugestimmt, mit ihm zu gehen. Doch zwei Wochen vor der Party erhielt keine einzige Mitschülerin eine Einladung.

Michaels Großmutter Josephine half ihm bei den Vorbereitungen auf den Schulabschluss. Sie erzählte ihm, dass sie 1961 nicht zu ihrer Abschlussfeier gegangen war. Ihre Familie war arm, und natürlich hatten ihre Eltern nicht die Möglichkeit, das Abendkleid für ihre Tochter zu kaufen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Nach dieser Geschichte überlegte Michael nicht lange und lud sie zum Abschlussball ein. Zuerst lehnte Oma ab, weil sie dachte, sie sei zu alt, um zu gehen. Doch nach langem Zureden sagte sie schließlich zu!

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

"Es war der schönste Tag in meinem Leben, dank meines Enkels", sagte Josephine in einem Interview.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Und der Junge freut sich, seiner Großmutter eine solche Freude gemacht zu haben.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Quelle: youtube.com, laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Riesige Spinne und Spinnennetz draußen: Mann zeigt Aufnahmen von seiner Halloween-Dekoration

Saudi-Arabien beginnt mit dem Bau einer Stadt in Form einer riesigen Mauer: Ein futuristisches Projekt wird 500 Milliarden Dollar kosten

Beliebte Nachrichten jetzt

Archäologen fanden in Ägypten Mumien mit goldenen Zungen und erklärten ihre Herkunft

Historiker haben beim Studium eines Basreliefs im alten Ägypten vermutet, dass Röntgenstrahlen bereits damals existierten

Der Kater begrüßt seine Halterin jeden Morgen, um ihr für die Rettung zu danken

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen