Ein kleines graues Kätzchen namens Buffy wurde von einer wilden Katze geboren und war als einzige Überlebende ihres Wurfes. Ihre Mutter kümmerte sich nicht um sie, und Menschen mussten Buffy rund um die Uhr pflegen.

„Ihre Mutter wollte nichts mit ihr zu tun haben, also fing ich an, sie mit der Flasche zu füttern“, sagte Courtney, ihre Pflegerin.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Ein paar Wochen vor Buffys Ankunft kam eine gerettete schwangere Katze namens Lola zu Courtneys Haus. Sie sollte bald gebären und brauchte einen sicheren Ort für ihre Kinder.

Eine Woche später überraschte sie alle mit der Geburt von acht Kätzchen. Lola stürzte sich sofort in Mama-Pflichten, fütterte alle acht hungrigen Babies und erfüllte alle ihre Bedürfnisse.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Lola hielt ihre Kinder immer sauber, schenkte ihnen ungeteilte Aufmerksamkeit und all die Liebe, die sie geben konnte. Sie war von Anfang an eine großartige Mutter.

Nicht weit vom Kinderzimmer entfernt haben Courtney und ihr Freund unermüdlich zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass Buffy es gut geht.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Da sie wussten, dass Buffy mit ihrer Katzenmutter und ihren Geschwistern sich besser fühlen würde, beschlossen sie, sie Lola vorzustellen und hofften, dass die Mutter das Neugeborene akzeptieren würde.

„Lola nahm sie sofort auf und wurde ihre Mutter“, sagte Courtney. „Ich wusste, dass es Buffy gut gehen würde, wenn Lola sie in ihre Familie adoptierte.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Die acht Kätzchen zögerten nicht, den Neuankömmling als ihren eigenen zu begrüßen. Sie fingen sofort an zu spielen und umarmten sich, als ob Buffy schon immer ein Teil ihrer Familie gewesen wäre.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Waschbär bittet eine freundliche Frau, ihm aus der Mülltonne rauskommen zu helfen

Alien-Jäger entdeckt eine "uralte umgestürzte Statue" auf dem Mars

Archäologen graben das Haus der Einwohner von Pompeji aus und finden mehrere Räume mit Möbeln

Ein riesiger Bär bewachte 2 Tage einen 3-jährigen Jungen, der sich im Wald verlaufen hatte

Mehr zeigen

„Sie passte sich sofort an und fing sogar an, das Katzenklo zu benutzen, Futter zu essen und Wasser zu trinken.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Buffy ist überglücklich, andere Kätzchen in ihrem Alter zu haben, mit denen sie herumrollen und einschlafen kann. Sie lernen gemeinsam feste Nahrung zu sich zu nehmen und verbessern gemeinsam ihre Katzenfähigkeiten.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Buffy wurde sehr an Babs gebunden, die Kleinste von acht Kindern.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Nach einem schweren Start als einzige Überlebende ihres Wurfes hat Buffy ein neues Leben und eine große Familie gefunden, die sie sehr liebt.

Sie ist nicht mehr allein, denn sie hat eine liebevolle Mutter und acht Geschwister, die ihr Gesellschaft leisten.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

 

Quelle: lovemeow.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann baute sein Haus 15 Jahre lang um, damit seine Katzen sich nicht langweilten und bequem lebten

Eine fotogene reisende Katze in sozialen Netzwerken: Aufnahmen der Schönheit