In einem italienischen Vorort von Verona wurde beim Verlegen von Rohren ein antiker römischer Mosaikboden entdeckt.

Historikern zufolge stammt das Mosaik aus dem 3. Jahrhundert nach Christus.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Archäologen sagen, dass sich an dieser Stelle das Haus eines edlen Vertreters des Römischen Reiches befand. Das Mosaik ist fast perfekt erhalten, obwohl vom Haus selbst nichts übrig geblieben ist.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Fotos zeigen, dass das Mosaik trotz seines hohen Alters sehr gut erhalten ist.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Nach diesem Fund werden sie die Ausgrabungen fortsetzen und wahrscheinlich weitere Spuren des großen Reiches finden. Dies ist ein sehr bedeutender historischer Fund.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Quelle: youtube.com, laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Obdachlose bat den Friseur um Hilfe und eine Stunde später hatte er ein strahlendes Lächeln im Gesicht

Portal nach "Narnia": Eine Frau hat für ihre Tochter in einem Schrank ein abgelegenes Zimmer eingerichtet

Beliebte Nachrichten jetzt

Das Paar kaufte eine verlassene Scheune und in 2 Monaten baute ein schickes Haus mit exquisitem Interieur

Deutsche Archäologen haben in Ägypten ein unbekanntes intaktes Grab entdeckt und eine Studie durchgeführt

Die Menschen beschlossen, um das Leben eines 50 Gramm schweren Kätzchen zu kämpfen, nachdem es ohne Mutter geblieben war

Während die Frau nicht zu Hause war, machte die Katze im Badezimmer eine Flut und verursachte großen Schaden

Mehr zeigen