Ein Paar Birkenstock-Sandalen, die früher Apple-Mitbegründer Steve Jobs gehörte und von ihm getragen wurde, wurde für mehr als 200.000 US-Dollar versteigert.

Foto: upi.com
Foto: upi.com

Julien's Auctions aus Kalifornien sagte, dass "gebrauchte" braune Wildledersandalen für 218.750 $ verkauft wurden.

Das Auktionshaus sagte, die Sandalen seien oft von Jobs getragen worden, der 2011 starb.

„Die Einlegesohle aus Kork und Jute behält den Fußabdruck von Steve Jobs nach jahrelangem Gebrauch“, heißt es in der Beschreibung des Artikels.

Screenshot: YouTube / KENS 5: Your San Antonio News Source
Screenshot: YouTube / KENS 5: Your San Antonio News Source

Jobs wurde in den frühen Tagen von Apple in den 1970er und 80er Jahren oft in Birkenstock-Sandalen gesehen.

„Steve Jobs hat die Welt nicht nur mit seinen revolutionären Innovationen verändert, sondern auch mit seinem Stil der Unternehmensführung und der Mode, Sandalen zu tragen“, sagte Darren Julien, CEO und Gründer von Julien's Auctions, gegenüber Reportern. „Diese geliebten Birkenstock-Schuhe wurden von Jobs getragen, als er mit der Entwicklung des Apple-Computers Geschichte schrieb, und sie waren das Markenzeichen von Steve.“

Screenshot: YouTube / KENS 5: Your San Antonio News Source
Screenshot: YouTube / KENS 5: Your San Antonio News Source

 

Quelle: upi.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Frau, die eine Puppe geheiratet hat, sagt, dass ihre Ehe wegen der Untreue ihres Mannes am seidenen Faden hängt

Bergziege überholt Skifahrer an Steilhang: Augenzeugen nahmen alles mit Kamera auf

Alien-Jäger entdeckt eine "uralte umgestürzte Statue" auf dem Mars

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Flämisches Riesenkaninchen, das als das größte Kaninchen der Welt gilt

Ungewöhnliche Eier, die Tiere legen