Anfang dieses Jahres tauchte im Hof ​​des Hauses eine obdachlose Katze auf der Suche nach Nahrung auf. Mel und Kurt, ein Ehepaar, sahen eine magere Katze und boten ihr Essen und Wasser an.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Die Katze war sehr scheu und hielt die ganze Zeit Abstand. Aber am nächsten Tag kehrte sie zurück.

Im Laufe der Zeit gelang es dem Paar, sich mit der Katze zu verbinden, als sie allmählich Freunde wurden. Die Menschen warteten jeden Abend darauf, dass sie auftauchte, und gaben ihr den Raum, den sie brauchte, um sich in ihrer Nähe wohl zu fühlen.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Nach einer Weile fasste die Katze den Mut, den Menschen jemanden vorzustellen. Sie bemerkten Anzeichen dafür, dass sie eine stillende Mutter war, und stellten fest, dass Kätzchen in der Nähe waren.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Sie drehte sich mehrmals um und sah Mel und Kurt an, als wollte sie ihnen signalisieren, ihr zu folgen. „Tatsächlich hat sie darauf gewartet, dass wir zu ihr kommen. Jedes Mal, wenn sie anhielt, bat sie darum, gekuschelt zu werden, und ging dann weiter.“

Das Paar wurde schließlich zu einigen Büschen ein paar Straßen entfernt gebracht und war fassungslos von dem, was sie fanden. Sie brachte sie dorthin, wo ihre 5 Babies waren. 

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Das Paar nahm die Kätzchen und ihre Mutter von der Straße und kehrte zum Ort zurück, um sicherzustellen, dass keines der Geschwister zurückgelassen wurde.

Zu ihrer Überraschung fanden sie das sechste Kätzchen (das kleinste) in den Büschen. Als sie das letzte Kätzchen wieder mit ihrer Mutter vereinten, entspannte es sich sofort und schnurrte.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein entzückendes kleines Lamm bittet seinen Halter höflich um einen Gefallen: herzliche Aufnahmen

Archäologen haben bei Ausgrabungen in Südkorea antiken Schmuck entdeckt, der mehr als 1000 Jahre alt ist

Der Mann fand in seinem Hinterhof eine unterirdische Stahltür: dahinter wartete ein Abstieg zu einem unterirdischen Haus auf ihn

Die Menschen gingen mit dem Hund spazieren, als sie ein klagendes Quietschen aus dem Sumpf hörten

Mehr zeigen

Eine Katze namens Kaylee verlor viel Gewicht, nachdem sie allein sechs hungrige Mäuler gefüttert hatte. Die Kätzchen waren ungefähr fünf Wochen alt.

Als sie groß genug waren, um adoptiert zu werden, machten sich zwei Kätzchen schnell auf den Weg zu ihrem dauerhaften Zuhause. Kaylee und ihre verbleibenden vier Babies wurden von Chatons Orphelins Montreal, einem Tierheim, aufgenommen.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Die Kitten Zia, Cheffy, Nori und Corazon sind jetzt drei Monate alt. Sie sind sehr süß und dösen immer am Fenster.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Kaylee muss sich keine Sorgen mehr um Futter und Unterkunft oder die Aufzucht eines weiteren Wurfs machen und genießt ihr neues Leben als Hauskatze. Und ihre vier Kätzchen warten noch auf liebevolle Halter.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

 

Quelle: lovemeow.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Straßenkatze, die Futter für Kätzchen suchte, konnte ein neues Zuhause für ihre Babies finden

Ein Mann baute sein Haus 15 Jahre lang um, damit seine Katzen sich nicht langweilten und bequem lebten