Die Förster sahen einen Elefanten mit Rauch aus dem Maul. Es fing unerwartet an zu rauchen. Im Video sieht es so aus, als hätte der Elefant statt Stoßzähnen ein echtes Kohlenbecken.

Screenshot: YouTube / Guardian News
Screenshot: YouTube / Guardian News

Im Nagarahole-Nationalpark in Indien wurde ein seltsamer Elefant gesichtet. Das Tier stand ruhig inmitten der Bäume und sah auf den ersten Blick völlig normal aus. Doch dann begann der Elefant Rauch zu blasen.

Screenshot: YouTube / Guardian News
Screenshot: YouTube / Guardian News

Keiner der Parkmitarbeiter hat so etwas gesehen, also wurde beschlossen, ein Video zu drehen und es anderen Spezialisten zu zeigen. Das Rätsel des rauchenden Elefanten löste der Biologe Varun Goswami. Er schlug vor, dass das Tier rauchende Holzkohle gefressen hat – in freier Wildbahn kann es in einem abgebrannten Waldstück gefunden werden.

Screenshot: YouTube / Guardian News
Screenshot: YouTube / Guardian News

Kohle ist wertvoll für Tiere. Es bindet Giftstoffe und hilft bei der Verdauung schwerer Speisen,

Es ist bekannt, dass Holzkohle von Primaten gefressen wurde. Elefanten wurden dabei zum ersten Mal gesehen.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Verstecktes Gebäude: ein Haus, das in den Fels gebaut ist

Touristen haben erfahren, warum die Spanier Wasser in Flaschen in der Nähe ihrer Häuser stehen lassen

Kleine Bibi hat sich mit allen Bewohnern des Tierheims angefreundet: am meisten liebt sie ein Ferkel

Die Nachbarn scherzten, als das Paar ein Grundstück von der Größe einer Garage kaufte. Ein Jahr später haben sie eine fünfstöckige Villa gebaut

Mehr zeigen

Ein Taucher untersuchte Korallen, als ein Hai auf ihn zuschwamm, ihn schubste und um einen Gefallen bat

Hunde beganen, sich um einen kleinen Fuchs zu kümmern, der von ihrer Herrin gerettet wurde