Ein Unternehmer aus Can Tho, der viertgrößten Stadt Vietnams, zieht mit seinem einzigartigen, innen und außen vergoldeten Haus viel Aufmerksamkeit auf sich.

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

Herr Nguyen Van Trung ist ein vietnamesischer Geschäftsmann, der Berichten zufolge sein Vermögen auf dem Immobilienmarkt gemacht hat. Nachdem er viele Länder auf der ganzen Welt besucht hatte, beschloss er, in seine Heimatstadt zurückzukehren und ein Haus mit einer echten Touristenattraktion zu bauen, und nachdem er mit einem Dekorateur gesprochen hatte, entschied er sich für ein Goldthema.

Zu sagen, dass er die Vergoldung etwas übertrieben hat, wäre eine Untertreibung, wie Sie auf den Fotos unten deutlich sehen können. Von den Wänden über die Möbel bis hin zu diversen Dekorationen sieht alles aus, als wäre es aus Gold oder zumindest vergoldet.

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

Der vietnamesische Unternehmer sagte dem, dass er schon lange ein vergoldetes Haus bauen wollte, aber erst vor sechs Jahren die Zeit fand, es Wirklichkeit werden zu lassen. Die Fertigstellung des Projekts dauerte drei Jahre, aber sobald es abgeschlossen war, wurde es so etwas wie ein kleines lokales Wahrzeichen.

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

Die vergoldete Fassade zieht die Aufmerksamkeit aller Passanten auf sich, von denen viele anhalten, um Fotos zu machen und die einzigartige Architektur und verschiedene goldene Statuen zu bewundern, die die Balkone schmücken. Aber die Goldbesessenheit des Besitzers zeigt sich noch deutlicher im Inneren. Alles sieht vergoldet aus, obwohl es nur bemalt oder mit Blattgold plattiert ist, aber der Effekt ist so realistisch, dass die meisten Besucher glauben, dass sowohl das Äußere als auch das Innere des Hauses mit 18 Karat Gold bedeckt sind.

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

Herr Nguyen Van Trung bemerkte das Interesse an seinem einzigartigen Haus und beschloss, es in eine echte Touristenattraktion zu verwandeln, indem er Touristen VND50.000 ($4) für eine Tour berechnete. Er eröffnete auch ein Café neben seinem Haus und Besucher können das vergoldete Gebäude für nur 3 Dollar besuchen.

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

„Ich habe noch nie ein Haus gesehen, das mit so viel Gold verziert ist. Ich weiß nicht, ob es echtes Gold oder eine Fälschung ist, aber das Gefühl ist wirklich überwältigend“, sagte ein Tourist.

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Unterwasserarchäologen haben einen antiken Tempel gefunden, der vor etwa 2000 Jahren erbaut wurde

Das Paar kaufte eine verlassene Scheune und in 2 Monaten baute ein schickes Haus mit exquisitem Interieur

Ein riesiger Bär bewachte 2 Tage einen 3-jährigen Jungen, der sich im Wald verlaufen hatte

Die Mutter von fünf Kindern schafft es, Lebensmittel für ihre Familie nur halbjährlich einzukaufen

Mehr zeigen

Das vergoldete Haus von Can Thosa liegt etwa 1-2 km vom Zentrum der vietnamesischen Stadt entfernt.

 

Quelle: odditycentral.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein kleines Grundstück inmitten eines Flusses, das alle sechs Monate das Land wechselt

Jeden Tag hört die Frau ein Klopfen an ihrer Haustür