Weit weg in Westaustralien werden stille Sumpfwälder durch die Schritte von Giganten erschüttert.

Denn ein dänischer Künstler hat eine Gemeinschaft von Riesentrollen aus recyceltem Naturmaterial für eine Ausstellung gebaut, die Traditionen der Aborigines, modernes Umweltbewusstsein, reine kindliche Kreativität und Freude miteinander verbindet.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

Thomas Dumbo ist der Schöpfer der Mandurah Giants, einer kulturellen Tourismusattraktion in der Region Mandurah in Westaustralien, etwa eine Stunde südlich von Perth. Die Riesentrolle Little Louie, Vivi Circlestone, Seba und Santee Icto sind aus recyceltem Holz gefertigt, ebenso wie Dutzende anderer Riesen, die Dumbo in den Wäldern der Welt gebaut hat.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

Ihre Gliedmaßen sind aus Holzpaletten gefertigt, und ihre Körper und andere detailliertere Teile bestehen aus geschredderten Möbeln. Gemeinsam erzählen sie die Geschichte der Entstehung des Volkes der Binjareb Nungar.

"Ich bin mit Märchen und Geschichten aufgewachsen, und der Troll ist ein wichtiger Teil der dänischen Folklore", sagte Dumbo.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

"Für mich sind Trolle die Stimme der Natur. Manchmal können sie sanft und ruhig sein. Andere Male können sie wirklich grausam und gewalttätig sein, und das ist die Art, wie die Natur funktioniert. Wenn du nicht vorsichtig bist, wird die Natur dein ganzes Haus zerstören", fügte er hinzu.

Für den Bau jedes einzelnen Exemplars waren etwa 750 Arbeitsstunden erforderlich, aber Dumbo wurde von mehreren Freiwilligen unterstützt.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

"Mandurah ist eine Stadt, die in ganz Australien für ihre Naturschönheiten bekannt ist und somit die perfekte Heimat für das berühmte Kunstwerk von Thomas Dumbo ist", sagte Bürgermeister Rees Williams.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau kaufte ein Kalb vom Hof ​​und begann, es zusammen mit den Pferden aufzuziehen: das Tier wuchs heran und galoppiert jetzt wie ein Hengst

Ein Mechaniker fand im Wald einen Lastwagen von 1929: er versuchte, das Auto zu starten, das fast ein Jahrhundert lang rostete

Ein Pilzsammler stolperte mitten im Wald über ein Auto von 1989 und versuchte es zu starten

Siebzigjähriger "Stau" im Wald: Hunderte verlassene Autos stehen in der Nähe eines belgischen Dorfes

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, goodnewsnetwork.org

Das könnte Sie auch interessieren:

Beim Verlegen von Rohren wurde ein altes Mosaik gefunden: Archäologen setzen die Ausgrabungen fort

Eine riesige Pyramide aus 20 Tonnen Plastik: Menschen aus der ganzen Welt haben die Möglichkeit, bei der Säuberung des Ozeans mitzuhelfen