Menschen überquerten mit ihrem Auto die polnische Grenze, als der Zollbeamte ein verdächtiges Rascheln des abgestellten Motors hörte. Die Kontrolle drohte lang zu werden, aber als die Leute die Motorhaube öffneten, stellten sie fest, dass eine Straßenkatze mit ihnen die Grenze überquerte.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

An der Grenze in Polen wird der Kontrolle von Autos normalerweise viel Aufmerksamkeit geschenkt. Der Transport von gefälschter Ware im Motor und unter der Verkleidung des Autos ist hier keine Seltenheit.

Deshalb nahm einer der Mitarbeiter den Fahrer sofort zur Seite, und sein Auto wurde von Spezialisten mit Spiegeln und Sonden umstellt. 

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Unter der Motorhaube versteckte sich eine Katze. Es ist schwer zu sagen, wo sie in den Motor gestiegen ist. Es dauerte lange, mit dem Zollbeamten zu streiten, aber am Ende durften sie die Katze mitnehmen. Jetzt wird der vierbeinige Reisende in Warschau leben.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Solche Fälle sind in der kalten Jahreszeit keine Seltenheit. Katzen verstecken sich oft in Autos.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Flossie wurde als älteste Katze der Welt anerkannt: nach menschlichen Maßstäben ist sie bereits 120 Jahre alt

Beliebte Nachrichten jetzt

In Australien ist eine zweiköpfige Schlange geschlüpft: jeder ihrer Köpfe funktionierte separat und erfüllte unterschiedliche Funktionen

Ein Mechaniker fand im Wald einen Lastwagen von 1929: er versuchte, das Auto zu starten, das fast ein Jahrhundert lang rostete

5.000 Jahre alte U-Bahn: unter jedem Land Europas verlaufen versteckte Tunnel

Axolotl ist ein neues beliebtes Haustier: Das Tier gewöhnt sich schnell an Menschen und liebt große Aquarien

Mehr zeigen

Der Kater bringt seinen Kollegen jeden Tag Banknoten: die Firma respektiert den klugen Mitarbeiter