In einem verlassenen Hügel entdeckten Archäologen ein altes Amulett. Es ist in Form einer bronzenen Handfläche mit offenen Fingern gefertigt. Überall auf dem Artefakt befindet sich eine Gravur - nachdem die Wissenschaftler sie entschlüsselt hatten, stellten sie fest, dass die Geschichte eines ganzen Volkes teilweise erfunden war.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Das Artefakt stammt aus dem 1. Jahrhundert v. Chr. - ein Teller in Form einer rechten Hand mit einem Gewicht von nur 40 Gramm. Das Amulett ist vollständig aus einem großen Bronzeblech geschnitzt, dessen Legierung ebenfalls einige Fragen aufwirft: solche Legierungen galten als untypisch für diesen Bereich.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Inschrift besteht aus vier Wörtern und fünf Wörtern, insgesamt etwa 40 Zeichen. Am Handgelenk ist ein Loch - es sieht aus, als wäre das Amulett um den Hals getragen worden. Dies wird auch durch die Inschrift bestätigt, deren erstes Wort je nach Deklination mit „viel Glück“ oder „guter Schutz“ übersetzt wird.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Inschrift ist noch nicht vollständig entziffert, aber der Text selbst lässt bereits vermuten, dass die Geschichte der in dieser Gegend lebenden Menschen, der Basken, komplizierter ist als bisher angenommen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

„Jahrhundertelang versicherten Historiker, dass die Vorfahren der Basken, die Vasconen aus der späten Eisenzeit, keine eigene Schriftsprache hatten und fast Wilde waren. Aber es stellte sich heraus, dass alles Fiktion war. Das gefundene Artefakt beweist die Existenz von Schriften unter den Vascons, was bedeutet, dass ihre Zivilisation entwickelt wurde“, erklärte einer der Autoren der Entdeckung Journalisten.

Die Inschrift ist schwer zu entziffern. Bisher verstanden Linguisten nur das erste Wort.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Schneeskulpturenwettbewerb in Minnesota: Auch ein Team aus Deutschland nahm teil

Tägliches Training: Im Alter von 101 Jahren übt eine Frau weiterhin Ballett und bringt es anderen bei

Der Mann sah ein Opossum auf seiner Veranda, das regungslos lag, und half dem Baby

Ein Mann hat sich in einem Einkaufszentrum eine Wohnung gebaut und hier 4 Jahre heimlich gelebt

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Jeden Morgen bringt die Katze ihrer Halterin Hausschuhe, um sich für die Liebe und Fürsorge zu bedanken

Mensch und Krake sind sich ähnlich: Experten haben bei beiden eine Gemeinsamkeit des Gehirns entdeckt