In Großbritannien wurden die ersten neuen Münzen mit dem Bild von König Karl III. in Umlauf gebracht. Etwa fünf Millionen Pence werden in den Postämtern des Landes liegen.

Nach dem Tod von Elizabeth II in Großbritannien und dem Vereinigten Königreich gab es Veränderungen im Finanzbereich. Insbesondere wurden Münzen mit dem Bild des neuen Königs Karl III.

Foto: showbiz.24tv.ua
Foto: showbiz.24tv.ua

Vor kurzem wurden die ersten Münzen in Umlauf gebracht. Bild von König Karl III. auf 50-Pence-Münzen. Es ist geplant, etwa 5 Millionen neue Münzen an britische Postämter zu senden.

„Der heutige Tag markiert eine neue Ära für die britische Münzprägung mit dem Erscheinen von König Karl III. auf der 50-Pfund-Stückelung“, kommentierte die Münzanstalt.

Screenshot: YouTube / BBC News
Screenshot: YouTube / BBC News

Die Münzen werden im Dezember unter den Briten verteilt. Sie werden wie der Rest beim Einkaufen der Kunden geschenkt. Mit dem Porträt des Königs plant man die Ausgabe von mehr als 4 Millionen Münzen.

Screenshot: YouTube / BBC News
Screenshot: YouTube / BBC News

Beachten Sie, dass die ersten Fotos mit einem neuen Design Ende September erschienen sind. Das Bild der Münzen wurde vom Bildhauer Martin Jennings entworfen. Der Tradition nach zeigt das Porträt des Königs nach links, in die entgegengesetzte Richtung von seiner Mutter Elisabeth II. Die Pfennige tragen außerdem die Inschrift: „King Charles III, by God's Grace Defender of the Faith“ (König Karl III., durch Gottes Gnade Verteidiger des Glaubens).

 

Quelle: showbiz.24tv.ua, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Hund konnte einen Spaziergang kaum erwarten und machte sich eine neue Tür in der Haustür: lustige Aufnahmen

Die Menschen bauten 2 Jahre lang eine Brücke über den Fluss: als alles fertig war, änderte der Fluss seinen Lauf

Verlorener Hund fand seinen Weg nach Hause und klingelte an der Tür

In Italien wurde eine antike römische Statue von Herkules bei Reparaturen des Abwassersystems gefunden

Mehr zeigen

Ein Tourist ging in ein japanisches Restaurant und sah ein seltsames Loch für Smartphone und zeigte vor der Kamera, wofür es war

Alle 6 Stunden vergisst der Mann sein Leben: nach einem Unfall hat er eine seltene Krankheit