In einem anderen Land zu leben und zu arbeiten ist ein Trend der letzten Jahre unter jungen Menschen. Darüber hinaus ist dieses Thema besonders relevant für Ukrainer, die vor einem umfassenden Krieg ins Ausland fliehen.

Foto: zakordon.24tv.ua
Foto: zakordon.24tv.ua

Aber wohin auf der Suche nach einem guten Lebensstandard im Ausland? Damit wurde Valencia zur besten Stadt unter den TOP-50-Städten der Welt für ausländische Fachkräfte. Das Rating wurde von InterNations unter Berücksichtigung der Meinung der Expats selbst erstellt.

Wer ist ein Expat?

Dies ist eine Person, die vorübergehend oder dauerhaft in einem anderen Land lebt, als in dem sie geboren, aufgewachsen oder die Staatsbürgerschaft erhalten hat. Historisch gesehen ist das Wort in westlichen Ländern üblich und bezieht sich im Allgemeinen auf diejenigen, die außerhalb westlicher Länder oder in einem nicht einheimischen westlichen Land leben.

Screenshot: YouTube / World Travel Guide
Screenshot: YouTube / World Travel Guide

Valencia ist die beste Stadt für Expats

Die spanische Stadt erhielt die Meisterschaft von den Befragten für ihr hervorragendes öffentliches Verkehrssystem (85 % der Befragten sind damit zufrieden). Außerdem nannten 92 % die Möglichkeit zum Sport.

Auf der anderen Seite rangiert Valencia bei den Karrieremöglichkeiten auf dem letzten Platz – die Hälfte der Befragten bewertet den lokalen Arbeitsmarkt negativ, und 30 % stellen geringe Karrierechancen fest.

Foto: zakordon.24tv.ua
Foto: zakordon.24tv.ua

TOP-10-Städte für ausländische Fachkräfte

  • Valencia. Lebenswert, freundlich und zugänglich.
  • Dubai. Perfekt für Arbeit und Freizeit.
  • Mexiko Stadt. Die Befragten lobten die Freundlichkeit und Zugänglichkeit der Stadt, bezeichneten sie aber gleichzeitig als gefährlich.
  • Lissabon. Diese portugiesische Stadt begeistert Auswanderer mit ihrem guten Klima und ihrer Lebensqualität.
  • Madrid. In der spanischen Hauptstadt gefiel den Befragten die Kultur der Gastfreundschaft am besten.
  • Bangkok. Expats in dieser Stadt haben Sicherheitsprobleme, aber gleichzeitig geben die Befragten an, dass sie sich wie zu Hause fühlen.
  • Basel. In der Schweizer Stadt beurteilten ausländische Experten die Stabilität des Finanzsystems und die Lebensqualität.
  • Melbourne. Eine Stadt, an die man sich leicht gewöhnt.
  • Abu Dhabi. In dieser arabischen Stadt mochten Expats das Gesundheitswesen und die Bürokratie.
  • Singapur. Die Befragten lobten die einfache Verwaltung in der Stadt und die guten Karriereaussichten.

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau fand ein geheimes Zimmer im Haus und öffnete es: im Raum fühlte sie sich schlecht

Ein Anblick, an den man sich ein Leben lang erinnern wird: Bootspassagiere beobachten einen Wal und sein Kalb aus nächster Nähe

Der Mann kaufte ein altes Flugzeug und in sechs Monate baute sich daraus eine Traumvilla auf Bali

Die Natur hat einen Unterwasser-Wasserfall geschaffen, der 20-mal so groß wie Niagara ist

Mehr zeigen

Quelle: zakordon.24tv.ua, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Apartments in der Größe eines Parkplatzes und geräumige Studios: was New Yorker am liebsten mieten

Tesla stellte ein neues Energiespeichersystem vor, das als das größte in Europa gilt