Ein Naturforscher fotografierte gerade Insekten, als eine einsame Ameise seine Aufmerksamkeit erregte. Er war irgendwo geschäftlich in Eile und der Mann beschloss, ihm zu folgen. Er hat das Richtige getan: in einer Sekunde hob die Ameise eine Eidechse auf, die 100-mal größer war als sie selbst, und trug sie mühelos.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Ameisen sind seit langem als echte Gewichtheber der Tierwelt bekannt. Verschiedene Arten haben unterschiedliche Fähigkeiten, aber einige können Lasten bis zum 100-fachen ihres Körpergewichts heben.

Erstmals gelang es Wissenschaftlern in Cambridge im Jahr 2010, dies nachzuweisen – sie stießen auf eine asiatische Schneiderameise. Und es sieht so aus, als hätte der Naturforscher einen der gleichen Art mit der Kamera aufgenommen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Menschen verlassen sich beim Heben von Gewichten auf die Kraft der Rückenmuskulatur. Elefanten benutzen ihren Rüssel, während Ameisen ihre Kiefer benutzen.

Lone ant pulling a dead lizard back to its nest from nextfuckinglevel

 

Quelle: trendymen.ru, reddit.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

3.500 Jahre alte Sammlung von Goldschmuck wurde in ägyptischer Nekropole entdeckt: Fotos des Fundes

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich bin zur Polizei gegangen, weil ich meine Zwillinge nicht unterschieden konnte: Die Polizei war auch verwirrt"

Japaner bauen in 2 Stunden Häuser aus Styropor, die bis zu 300 Jahre halten können

Ein Kind mit ungewöhnlich dicken Haaren eroberte soziale Netzwerke

Besitzer kleiner Hunde haben einen Anzug kreiert, der Haustiere vor großen Vögeln schützt

Mehr zeigen

Ein seltenes Nordlicht erschien über Norwegen: Aufnahmen eines wunderschönen Phänomens