Die Forscher waren ziemlich überrascht, als sie in einer Tiefe von etwa !1000 Metern den Grund eines alten Sees entdeckten, der mit so etwas wie Ziegeln gepflastert war.

Bei einer Expedition zu einem Tiefseekamm nördlich der Hawaii-Inseln wurde eine ungewöhnliche "Yellow Brick Road" entdeckt. Der Liliuokalani Ridge befindet sich innerhalb des Papahanaumokuakea National Marine Monument (PMNM).

Screenshot: YouTube / EVNautilus
Screenshot: YouTube / EVNautilus

PMNM ist einer der größten geschützten Parks der Welt. Tatsächlich ist seine Fläche größer als alle Nationalparks in den Vereinigten Staaten zusammen. Es ist jedoch auch wenig untersucht - Wissenschaftler glauben, dass es ihnen heute gelungen ist, nur 3% des Meeresbodens des unter Wasser geschützten Parks zu erkunden.

In diesem Jahr entdeckten Wissenschaftler bei einer Tiefseeexpedition einen ungewöhnlichen Fund: beim Tauchgang des Forschungsschiffs "Nautilus" stießen Wissenschaftler auf eine "gelbe Ziegelstraße", die entweder nach Oz oder ins verlorene Atlantis zu führen scheint.

Screenshot: YouTube / EVNautilus
Screenshot: YouTube / EVNautilus

Es sei darauf hingewiesen, dass Wissenschaftler während dieser Expedition den Meeresboden des Pazifischen Ozeans in einer Tiefe von bis zu 3.000 Metern erkundeten. Der Unterwassertauchgang wurde mit einer Kamera gefilmt, und daher können wir die echten Emotionen der Forscher beobachten, die etwas Ungewöhnliches entdeckt haben.

Es ist bekannt, dass die fabelhafte "Gelbe Ziegelstraße" von Forschern auf der Spitze des Nootka-Seebergs entdeckt wurde, der sich in einer Tiefe von etwa tausend Metern befindet. Es ist merkwürdig, dass der Grund dieses "Bergsees", der eigentlich auf dem Grund des Ozeans liegt, extrem trocken aussieht.

Screenshot: YouTube / EVNautilus
Screenshot: YouTube / EVNautilus

Als die Forscher den ungewöhnlichen Fund zum ersten Mal sahen, dachten sie zuerst an die Straße nach Oz oder das verlorene Atlantis. Es gibt jedoch eine einfachere wissenschaftliche Erklärung.

Wissenschaftler stellen fest, dass der Grund dieses alten Bergsees wie eine "gebackene Kruste" aussieht, die abgeschält werden kann - in diesem Bereich hat sich das Vulkangestein gespalten, so dass es tatsächlich Ziegeln ähnelt.

Screenshot: YouTube / EVNautilus
Screenshot: YouTube / EVNautilus

Die Forscher glauben, dass die einzigartigen 90-Grad-Risse wahrscheinlich auf die Erwärmung und Abkühlung durch mehrere Eruptionen in diesem verbrannten Fleckchen Erde zurückzuführen sind. Auf den ersten Blick sieht die "Yellow Brick Road" wirklich wie ein Weg in eine wunderbare Welt aus, und die Forscher glauben, dass sie es in gewisser Weise auch ist. Wissenschaftler glauben, dass diese "gelbe Ziegelstraße" den Weg zur verborgenen Geologie der Erde symbolisiert.

Beliebte Nachrichten jetzt

In Italien wurde eine antike römische Statue von Herkules bei Reparaturen des Abwassersystems gefunden

Eine Frau sah eine streunende Hündin, die mitten auf der Straße ihre Wehen bekam

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

In Island wurde Gebäude entdeckt, das als "einsamstes Haus der Welt" bezeichnet wird

Mehr zeigen

 

Quelle: focus.ua, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

In den Tiefen des Indischen Ozeans nahm die Kamera ein der Wissenschaft unbekanntes Tiefseelebewesen mit 8 Meter langen Tentakeln auf

Afrika spaltet sich langsam in 2 Teile: bald wird ein neuer Ozean in seiner Mitte auftauchen