Zeus ist eine blinde Eule, die auf der Veranda eines Hauses in Kalifornien bemerkt wurde. Er hat ein Merkmal - seine Augen, in denen man die ganze Unendlichkeit des Kosmos sehen kann.

Diese Eule wurde 2012 auf der Veranda eines Hauses in Kalifornien gefunden, als sie noch klein war. Die Leute bemerkten sofort, dass Zeus "kosmische" schwarze Augen hatte. Außerdem konnte er sich offensichtlich nicht normal bewegen, und die Besitzer des Hauses kontaktierten sofort die Retter.

Wie Tierärzte feststellten, war Zeus blind. Er wurde verletzt, als er während des Fluges gegen eine Wand prallte und erblindete. Er wurde in das Rettungszentrum The Wildlife Learning Center gebracht, wo der Vogel den Spitznamen Zeus erhielt.

Im Rettungszentrum wurde Zeus' Gesundheit wiederhergestellt und er lebt dort bis heute. Das Personal des Zentrums entschied, es nicht in die Wildnis freizulassen, da es gefährlich sein könnte. Jetzt genießt dieses wundervolle Geschöpf das Leben: die Tierheimarbeiter füttern es köstlich, gehen mit ihm spazieren, kümmern sich um es und lieben es von ganzem Herzen. Und seine kosmischen Augen verblüffen weiterhin alle um ihn herum!

Beliebte Nachrichten jetzt

Jeden Tag kümmert sich eine Frau um 26 Hunde, die aufgrund ihres Alters keine Halter haben

Ihrem Mann zuliebe zog die Frau nach Afrika und erzählte über das Leben im Dorf ohne Strom und über Sitten und Bräuche

Kleine Bibi hat sich mit allen Bewohnern des Tierheims angefreundet: am meisten liebt sie ein Ferkel

Die Behörden der Insel bieten jedem, der umziehen möchte, eine fast kostenlose für nur 1 Euro Wohnung an

Mehr zeigen

 

Quelle: petpop.cc, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Vogelhaus wurde eine Kamera installiert, um zu beobachten, wie der Vogel ein Nest baut: der Vorgang dauerte 45 Tage

In den Wäldern Finnlands wurde ein riesiger Stein gefunden: seit 8 Tausend Jahren liegt er auf einem anderen Stein und fällt nicht