Ein Fotograf hat Bilder eines verlassenen Orient-Expresses aus den 1880er Jahren veröffentlicht. 

Der Fotograf Brian aus Rotterdam hat eine verblasste Geschichte in seinen Fotos eingefangen. Der Grand Orient Express, ein Luxuszug, der noch 1883 seine erste Fahrt antrat, steht im Mittelpunkt dieser Fotoserie.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Es war die Zeit einer Legende auf Schienen, des wohl berühmtesten Zugs der Welt, der quer durch Europa, von den östlichen Ländern des Kontinents bis in den Westen fuhr.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Weltweit gibt es nur noch wenige dieser Züge, und der auf den Fotos abgebildete Zug steht seit 2009 auf den Gleisen in Belgien.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Seine Eindrücke teilte der Fotograf auf seiner Website: "Ich fühlte mich wie in einer Zeitmaschine. Ich wollte in die Atmosphäre der Vergangenheit eintauchen, die Emotionen der damaligen Zeit erleben und sie in Fotos einfangen. Wenn die Leute meine Arbeit sehen und sich fragen: "Warum? Was? Wann?", dann habe ich meine Arbeit gut gemacht".

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Quelle: youtube.com, laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Dubai will einen riesigen "Mond" bauen, der 5 Milliarden Dollar kostet

Beliebte Nachrichten jetzt

Schneeskulpturenwettbewerb in Minnesota: Auch ein Team aus Deutschland nahm teil

Tägliches Training: Im Alter von 101 Jahren übt eine Frau weiterhin Ballett und bringt es anderen bei

Eine Frau kaufte ein Kätzchen, das ein Jahr später größer als ein Wolf wurde und nachts knurrt

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Mehr zeigen

Schönes Weihnachten: Menschen teilen Aufnahmen von ihrem Lieblingsort in Rumänien