Der Bundesstaat Kalifornien ist um vier Bürger reicher, nachdem ein unglaublicher Glücksfall vier Menschen, darunter zwei Kinder, gerettet hat, nachdem der Tesla, in dem sie unterwegs waren, 76 Meter von einer Klippe an der Küste gestürzt war.

Zeugen riefen den Notruf, nachdem das Fahrzeug am Montag kurz nach 11 Uhr auf der State Route 1 bei Devil's Slide zwischen San Francisco und Half Moon Bay in Kalifornien von der Klippe gestürzt war.

Screenshot: YouTube / KTVU FOX 2 San Francisco
Screenshot: YouTube / KTVU FOX 2 San Francisco

Obwohl sich das Auto nach Angaben der Rettungskräfte mehrmals überschlug, bevor es auf den Rädern landete, haben alle vier Personen den Unfall nicht nur überlebt, sondern befinden sich in stabilem Zustand.

Screenshot: YouTube / KTVU FOX 2 San Francisco
Screenshot: YouTube / KTVU FOX 2 San Francisco

Die California Highway Patrol, die US-Küstenwache und mehrere Feuerwehren reagierten auf den Unfall. Die Ersthelfer entdeckten Bewegungen auf dem Vordersitz und riefen Hubschrauber zur Rettung der Überlebenden herbei.

"Wir waren wirklich sehr schockiert, als wir im Fahrzeug Überlebende fanden. Das war also ein hoffnungsvoller Moment für uns", sagte der Kommandant von CA Fire and Rescue, Brian Pottenger.

Die Erwachsenen wurden dann ins Stanford Medical Center geflogen, während die Kinder mit dem Krankenwagen transportiert wurden. Alle vier befanden sich nach der Ankunft in einem stabilen Zustand, wie die Feuerwehr mitteilte.

Quelle: youtube.com, goodnewsnetwork.org

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Hund konnte einen Spaziergang kaum erwarten und machte sich eine neue Tür in der Haustür: lustige Aufnahmen

Die Menschen bauten 2 Jahre lang eine Brücke über den Fluss: als alles fertig war, änderte der Fluss seinen Lauf

Die Frau fand ein geheimes Zimmer im Haus und öffnete es: im Raum fühlte sie sich schlecht

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Leben bei Stromausfällen: Eine Lehrerin in der Ukraine setzt ihren Unterricht fort, obwohl es zu Hause weder Strom noch Internet gibt

Das erste solarbetriebene Auto der Welt geht in Produktion